Siegerbilder «rund»

Jeden Mittwoch küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

  • Pin this page0
  • Share this on WhatsApp
  • 0
SusanneUbezio

Wir gratulieren Leserin Susanne Ubezio zu ihrem Siegerbild zum Thema «rund» und danken allen übrigen Teilnehmern fürs Mitmachen. Im Bild: Kreisförmige Felder, aufgenommen am Westkap, Südafrika.

Jeden Mittwoch küren wir das Leserfoto der Woche. Hier finden Sie die Infos zum aktuellen Wettbewerb.

 

ValentinaDeBernardis

Rundes Fenster in Indonesien. Leserbild: Valentina De Bernardis

KarinAeschlimann

Am Knabenschiessen gehts rund! Leserbild: Karin Aeschlimann aus Meilen

AlexanderGellner

Schattenspiel mit Tischtennisball. Leserbild: Alexander Gellner

ChristianHerbertHildebrand

Hier wird eine technische Begebenheit, die sich Bokeh nennt, zum Hauptmotiv. Leserbild: Christian Herbert Hildebrand

MadeleineFreudemann

Souvenirs für Touristen in Hanoi, Vietnam. Leserbild: Madelaine Freudemann aus Allschwil

RalfTurtschi

Innenansicht des Parkhauses Hardturm in Zürich. Leserbild: Ralf Turtschi

DanielPeter

Treppenhausbeleuchtung in Bern. Leserbild: Daniel Peter aus Herrenschwanden

AlfredMichel

Mit aller Kraft hält die Oberflächenspannung. Leserbild: Alfred Michel aus Freienwil

ClaudiaReichle

Tonkette mit Keramikglasur. Leserbild: Claudia Reichle

JoachimKaiser

Abgewetzter Ball im Nürnberger Tiergarten. Leserbild: Joachim Kaiser

DanielBossi

Das Cockpit des Käfer Cabrio 1500. Leserbild: Daniel Bossi

WernerSuppiger

Im tibetischen Buddhismus Vajrayana werden in aufwendiger Arbeit Sandmandalas als Meditationsobjekte erstellt. Der dazu verwendete eingefärbte feine Sand wird in Schalen aufbewahrt. Leserbild: Werner Suppiger aus Rothenburg

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentarfunktion deaktiviert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.