Unterwegs mit Boris Müller

Zerstörte Trommelfelle, gefallene Rockstars und Scheiss-Kunst: Eine etwas andere Sicht auf Zürich.

Parkplatz statt Golfplatz: Ein Spieler hält sich für die Post-Corona-Zeit in Schuss. Sonntag, 15.38 Uhr, Eduard-Imhof-Strasse, (Boris Müller)

Diese Serie wird laufend ergänzt, und jeweils mittwochs erscheint ein Bild in der Printausgabe des «Tages-Anzeigers». Ab 15. April wird Urs Jaudas für zwei Monate seine Stadtbilder präsentieren.

Aushang statt Ausgang: Die Einsatzbereiche für glamuröse High Heels ist zurzeit stark eingeschränkt. Sonntag, 16:31 Uhr, Innenhof Röntgenstrasse, (Boris Müller)

Auch wenns prima passen würde:  Geranien gehören nicht zu den Nachtschatten-, sondern zu den Storchschnabelgewächsen. Aber viel wichtiger zu wissen: Es kommen wieder rosigere Zeiten. Sonntag, 20:42, Felsenstrasse, (Boris Müller)

Die Schweiz macht dicht, bleiben Sie zu Hause, lüften bleibt erlaubt, fernsehen sowieso! Montag 17:10, Dübendorferstrasse: (Boris Müller)

Manchmal muss die Spurensicherung auch wegen Schmalspurganoven ausrücken. Montag 18:24, Mattengasse, (Boris Müller)

Religion Breitensport: Wenn der Fitnessguru mal unabkömmlich ist, kann man auch sich selber anbeten. Dienstag, 14:30 Uhr, Europaalle, (Boris Müller)

Frei nach Karl Lagerfeld: «Wer Jogginghosen trägt, die nicht zum Koffer passen, kann einpacken!» Dienstag, 15.42 Uhr, Hauptbahnhof,(Boris Müller)

«Die weisse Pracht»:  Das Künstlerkollektiv Jonathan präsentiert stolz sein neues, konsequent in Züri-Farben gehaltenes Werk. Sonntag, 15.42 Uhr, Limmatquai, (Boris Müller)

Plus/minus war das eine ordentliche EM-Qualifikation. Montag, 23.52 Uhr, Langstrasse, (Boris Müller)

Sind das Spuren einer Partynacht oder solche für die Kripo? Sonntag, 9.43 Uhr, Neugasse, (Boris Müller)

Ein Kajakfahrer lässt den Weihnachtszirkus hinter sich und sticht in die schwarze Nacht. Montag, 18.26 Uhr, Quaibrücke, (Boris Müller)

Wenn der Kopf raucht, sollte man Dampf ablassen. Samstag, 14.13 Uhr, Militärstrasse, (Boris Müller)

Während der Kampf um das Fussballstadion weitergeht, wird auf der berühmtesten Brache der Stadt fleissig um den Rugby-Ball gestritten. Sonntag, 16.10 Uhr, Hardturmplatz, (Boris Müller)

Für ein Vintage-Selfie zusammen in die Foto-Kiste. Samstag, 23.22 Uhr, Geroldstrasse, (Boris Müller)

Rauchmaschine läuft, Shooting kann beginnen. Samstag, 15.04 Uhr, Neugasse, (Boris Müller)

Bei den Failed Teachers werden Trommelfelle und Trommelfelle zerstört. Samstag, 16.41 Uhr, Kino Roland, (Boris Müller)

Top-Stimmung im Keller. Sonntag, 1.34 Uhr, Gonzo, (Boris Müller)

Rutschpartie mit Stil. Montag, 15.20 Uhr, Langstrassenunterführung,(Boris Müller)

Tiger und Dalmatiner halten still, die Bedienung ist im Schuss. Dienstag, 19.21 Uhr, Kern-Bar, (Boris Müller)

Ein Rockstar am Boden: Lemonheads-Sänger Evan Dando ruht sich nach seinem Konzert im Kater aus. Dienstag, 23.11 Uhr, Kanonengasse, (Boris Müller)

Zigipause in der lauschigen Gartenbeiz. Dienstag, 20.15 Uhr, Schweizer Weinstube, (Boris Müller)

Tiefer Fall mit vermutlich harter Landung. Freitag, 14.20 Uhr, Kraftwerk Letten, (Boris Müller)

6 Kommentare zu «Unterwegs mit Boris Müller»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.