Siegerbilder «farbenfroh»

Jeden Dienstag küren wir das Leserfoto der Woche und zeigen die besten Einsendungen.

Wir gratulieren Leser Christian Tschopp zu seinem Siegerbild zum Thema «farbenfroh» und danken allen übrigen Teilnehmern fürs Mitmachen. Im Bild: Allerlei Lampen hängen in einem Geschäft in Dubai.

Für nächste Woche suchen wir Bilder zum Thema «Freiheit». Hier finden Sie die weiteren Infos zum aktuellen Wettbewerb.

Auf dem Schmetterlingspfad in Lungern kam plötzlich dieses Widderchen angeflogen. Leserbild: Jacqueline Benz

Anlässlich einer Schul-Projektwoche in Weisslingen sorgte diese bunte Zirkustruppe für Lacher. Leserbild: Albin Hollenstein

Dank eines Totempfahls kommt diese in Oerlikon parkierte Limousine nicht mehr ganz so schwarz daher. Leserbild: Gisela Hoffmann

Diese kleine Giesskannen-Sammlung hat Leser Jean-Pierre Bachmann so im Lavaux am Genfersee angetroffen.

Eine Gruppe kenianischer Männer trommelt und tanzt vor Touristen im Resort Mount Kenya Safari Club. Leserbild: Wilf Seifert

Flugdrachen segeln in der süditalienischen Gemeinde Torre San Giovanni im Wind. Leserbild: Claudio Fabio

Jede Menge Vermessungsstäbe liegen in Aeschiried für den nächsten Einsatz bereit. Leserbild: Therese Zaugg

Ob Grün, Gelb, Blau oder Rosa – am Abend kommen auf dem Bahnhof Altstetten alle Farben zu Vorschein. Leserbild: Karen Schobloch

Ein Pfau im Zoo Zürich präsentiert sein prächtiges Federrad. Leserbild: Marco Formenti

An der Kunst-Triennale Bad RagARTz betrachten zwei Besucher eine Skulptur. Leserbild: Margrit Bäder

Inmitten anderer Blumen fängt eine Lilie in Hagneck die letzten Sonnenstrahlen des Tages auf. Leserbild: Karin Münger

Ilulissat liegt auf Grönland an der Diskobucht und bringt Farbe in die ansonsten eher triste Landschaft. Leserbild: Udo Mödinger

Eine Verkäuferin bietet auf dem Markt von Pondicherry, Indien, Haushaltswaren feil. Leserbild: Ulla Armbruster

Drei Allfarbloris im Zoo Zürich scheinen eine wichtige Besprechung abzuhalten. Leserbild: Silvia Steinemann

Was vom diesjährigen Kinderfasnachtsumzug in Winterthur übrig geblieben ist. Leserbild: Ivi Signer