Geheime Ecken

Márton Mogyorósy findet architektonische Überraschungen abseits der Touristenspots von Barcelona.

Der Ungare Márton Mogyorósy erkundet die spanische Küstenstadt Barcelona aus luftiger Höhe. Er sucht die geometrischen Formen der Stadt und ihrer Architektur. Sein Vorgehen besteht darin, dass er sich das Gelände zuerst auf Google Earth anschaut und besondere Abschnitte markiert. Später erkundet er die Orte mit einer Drohne und fängt dabei diese faszinierenden Formen und Strukturen ein. Dabei interessieren ihn nicht die sowieso schon bekannten Sehenswürdigkeiten Barcelonas, sondern die geheimen Ecken. Eine zweite Serie von Drohnenaufnahmen aus Mártons Heimatstadt Budapest ist auch bereits in Produktion.

Um die Arbeit von Márton Mogyorósy verfolgen zu können, besuchen Sie seine Website, Behance oder Instagram Account.