Die besten iPhone-Bilder 2018

Zum elften Mal wurden die besten iPhone-Fotografen für ihre beeindruckenden Aufnahmen ausgezeichnet.

«Displaced» – das diesjährige Siegerbild (Grand Prize) der iPhone Photography Awards. (Jashim Salam/iPhone Photography Awards) 

Das Siegerbild «Displaced» der 11. iPhone Photography Awards zeigt Rohingyas, die in einem Flüchtlingslager in der Nähe von Tangkhali einen Informationsfilm zum Thema Hygiene schauen. Aus Tausenden von Einsendungen aus 140 Ländern wählte die Jury in insgesamt 18 Kategorien die besten Bilder aus. Wir zeigen eine Auswahl.

1. Platz Kategorie «Fotograf des Jahres»: Eine Frau in traditioneller Kleidung beobachtet in Salvador da Bahia (Brasilien) die Strassenszenerie. Aufgenommen mit einem iPhone 6S. (Alexandre Weber/iPhone Photography Awards)

2. Platz Kategorie «Fotograf des Jahres»: Ein Junge posiert in der Yantai-Shandong-Provinz (China) mit einem Fisch. Fotografiert mit einem iPhone 6.  (Huapeng Zhao/iPhone Photography Awards)

3. Platz Kategorie «Fotograf des Jahres»: Ein Junge, der sein Bein verlor, schaut in Yangon (Myanmar) seinen Freunden beim Fussballspielen zu. Fotografiert mit einem iPhone 7 Plus. (Zarni Myo Win/iPhone Photography Awards)

2. Platz in der Kategorie «Abstrakt»: Fassade der Mall of Asia auf den Philippinen. Fotografiert mit einem iPhone X. (Edwin Loyola/iPhone Photography Awards)

2. Platz in der Kategorie «Lifestyle»: Ein Kind schläft in einem Korb, während die Mutter auf dem Feld in Guangdong (China) arbeitet. Fotografiert mit einem iPhone 5S. (泳桥 黄/iPhone Photography Awards)

1. Platz in der Kategorie «Lifestyle»: Skateboarderin in eleganten Schuhen. Fotografiert mit einem iPhone 7. (Natalia-Garcés/iPhone Photography)

2. Platz Kategorie «Tiere»: Ein Hund jagt Möwen in Wirral (New Brighton). Fotografiert mit einem iPhone 7. (Katie Wall/iPhone Photography Awards)

1. Platz in der Kategorie «Anderes»: Flugobjekt im Wright Brothers National Park in North Carolina. Fotografiert mit einem iPhone SE. (Amy Nelson/iPhone Photography Awards)

1. Platz in der Kategorie «Abstrakt»: Dieses Werk trägt den Titel «Corrugations» (Bodenwellen). Fotografiert mit einem iPhone X. (Glenn Homann/iPhone Photography)

1. Platz Kategorie «Tiere»: Hundeporträt. Fotografiert mit einem iPhone 7 Plus. (Robin Robertis/iPhone Photography Awards)

3. Platz in der Kategorie «Architektur»: Der Burj Khalifa und umliegende Wolkenkratzer ragen aus den Wolken empor. Fotografiert mit einem iPhone 6. (DubaiNasra Al Sharji/iPhone Photography Awards)

2. Platz in der Kategorie «News & Events»: Waldbrand in Betim (Brasilien). Fotografiert mit einem iPhone 5S. (Moises Silva/iPhone Photography Awards)

3. Platz in der Kategorie «Landschaften»: Gefrorener Kratersee Kerid in Island. Fotografiert mit einem iPhone X. (Naian Feng/iPhone Photography Awards)

2. Platz in der Kategorie «Kinder»: Szene in einem Skatepark in Haifa (Israel). Fotografiert mit einem iPhone X. (Dina Alfasi/iPhone Photography Awards Second Place) 

 

 

 

3 Kommentare zu «Die besten iPhone-Bilder 2018»

  • Martina Albertin sagt:

    Ich finde die Kategorie „Kinder“ gutes Foto.
    Andere natürlich auch.

  • Simon Degen sagt:

    Wow, Hammer. Danke für die schönen Bilder. Erwähnenswert auch, dass die interessanteren, berührenderen Bilder aus den ärmeren Ländern stammen.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.