Grappe Tra Noi von Berta

Verfeinert in Fässern aus Schwyzer Kirschholz

Herrliche Aussicht über das Monteu Roero und das hügelige Piemont, prächtige Salons mit bunten Fresken, legenden-umrankte Schriften in der Bibliothek – willkommen im Castello Berta. Im geheimnisvollen Gewölbekeller von Berta lagern Grappas, die als Botschafter der grossen und traditionsreichen Appellationen Italiens gelten: Amarone aus dem Valpolicella im Veneto, Brunello aus der Toscana und Barolo aus dem Piemont.

Diese drei hochwertigen Destillate reifen in Fässern aus Schwyzer Kirschbäumen – eine Neuheit der Distilleria Berta. Im Holz der Urschweiz entwickeln die edlen Grappe der Kollektion TRA NOI unvergleichliche Geschmacksnoten. Denn italienische Sinnesfreuden und Schweizer Handwerkskunst harmonieren hervorragend. TRA NOI steht für diese enge Verbindung. Wir zelebrieren sie mit der streng limitierten Edition Castello Berta.

Stossen wir darauf an – ganz unter uns, ganz TRA NOI.

Inserat_Tra Noi_Fläschenhals_90x125

 

Kommentarfunktion deaktiviert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.