Muskulöse Beine – so gehts


Kreuzheben, zwei Varianten Kniebeugen und Hüftheben. Video: Erkan Balkan

In diesem Video geht es in erster Linie darum, die Beine zu trainieren. Doch weil ich Hanteln eingebaut habe, arbeiten gleichzeitig auch die Arme mit!

Ich empfehle Ihnen, mit leichten Gewichten zu beginnen. 1- bis 2-Kilo-Hanteln sind gut für den Anfang. Wenn Sie sich an die Übungen gewöhnt haben und stärker geworden sind, können Sie sich langsam steigern. Wichtig ist auf jeden Fall, die Übung sauber auszuführen, und nicht, möglichst viele Gewichte zu stemmen.

1 Kommentar zu «Muskulöse Beine – so gehts»

  • Denise sagt:

    Erste Uebung, Achtung Kopf: Schau Dir selbst mal das Video an. Der Kopf sollte in der Verlängerung der Wirbelsäule sein und nicht nach oben abgewinckelt. Das gibt Verspannungen im Nacken!
    Aber Du siehst super aus!

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.