Intensivtraining für die Bikinifigur


Mit diesen vier Übungen werden Sie fit für den Strand. (Realisation: Erkan Balkan, Doris Hofer)

Vielleicht haben Sie die Sommerferien schon gebucht. Ich habe Ihnen ein Video mit vier Übungen vorbereitet, die Sie richtig ins Schwitzen bringen werden. Das Training ist nach der HIIT-Methode aufgebaut, bei der kurze, hoch intensive Belastungsphasen sich mit kurzen Erholungsphasen abwechseln. Diese Art von Training kurbelt Ihren Stoffwechsel an und fördert Ihr Leistungsvermögen bezüglich Ausdauer- und Kraftfähigkeit.

Ich empfehle Ihnen, die erste Übung möglichst schnell während 30 bis 60 Sekunden auszuführen, sodass Sie wirklich ins Schwitzen kommen. Dann wechseln Sie zu der zweiten Übung, bei der Sie sich erholen können, während Sie aber gleichzeitig Ihre Muskeln trainieren. Das Ganze wiederholt sich dann mit der dritten und vierten Übung. Sie können dieses intensive Intervalltraining während 15 bis 30 Minuten zwei- bis dreimal pro Woche machen.

Während bei einem regulären Ausdauertraining der Stoffwechsel schnell wieder in den Normalzustand zurückkehrt, verbrennt unser Körper nach einem HIIT-Training sogar mehrere Stunden später noch weiter Energie. Das wird auch als Nachbrenneffekt bezeichnet.

Viel Spass mit den Übungen und später in den Ferien!