Übler Ausschlag

Was wir im August gelernt haben.

Bezeichnete ihren Ehemann als «Ausschlag»: Prinzessin Diana von Wales. (Foto: Anwar Hussein/Getty Images)

Tempus fugit, sagt der Lateiner. Big Ben schweigt für vier Jahre, die Sonne verdunkelt sich über Amerika, Jerry Lewis ist gestorben und Models ab Grösse 38 gelten als «plus size». Dies sind einige der Fakten des zurückliegenden Monats, meine Damen und Herren. Tempus fugit: Die Zeit jagt. Aber manchmal scheint sie auch zu stehen, wie in Nordkorea. Das ist die Überleitung für fünf weitere August-Erkenntnisse:

  1. Kim Jong-un hat einen wenig bekannten Bruder namens Kim Jong-chol, der mit Vorliebe Eric-Clapton-Konzerte besucht und ansonsten als «Schwächling» und «verweichlicht» gilt. Was immer das in jenem versteinerten Lande heisst.

  2. Donald Trump hat eine Vagina. Und zwar am Hals. Ja, ich weiss, es ist schockierend, ich stehe immer noch unter Schock, aber wenn man das einmal gesehen hat, kann man es nicht wieder ungesehen machen, und wieso sollte ich Sie verschonen? Ich meine, das Ding hat ja schon seinen eigenen Hashtag: #neckfanny

  3. Die Menschen in Indonesien sind die am wenigsten aktiven der Welt; sie tun nur 3513 Schritte pro Tag.

  4. Die kontroverse Dokumentation «Diana: In Her Own Words» anlässlich des zwanzigsten Todestags der Prinzessin von Wales war bisher die meistgesehene Sendung des britischen Senders «Channel 4» in diesem Jahr. Basierend auf Videoaufnahmen der Prinzessin, angefertigt von ihrem Stimmtrainer in den letzten Monaten ihres Lebens. Häufig zitiert wurde nach der Ausstrahlung jene Passage, in der Diana Prinz Charles mit einem «üblen Ausschlag» vergleicht. Überhaupt nicht zitiert wurde die spontane Antwort der Prinzessin auf die Frage, warum sie so vielen Wohltätigkeitsaufgaben nachgehe: «Because I got nothing else to do.»

  5. Fluggesellschaften können eingehen. Und Meilen nichts mehr wert sein. – Nein, halt, das ist keine neue Erkenntnis für uns. Eher ein Déjà-vu.

2 Kommentare zu «Übler Ausschlag»

  • Meinrad sagt:

    „Die Zeit jagt“ ist von besonderer Tragik im Zusammenhang mit den Umständen des tödlichen Unfalls von Lady Di.

  • Markus Moreno sagt:

    Herr Dr. Tingler schreibt: tempus fugit. Ich antworte: tempora mutantur, et nos mutamur in illis. Die Zeiten ändern sich, und wir ändern uns mit Ihnen.

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.