Tränen der Freude

Kulturelle Marken des Juli.

Shawn wer? Der 18-jährige Kanadier bei den MTV European Music Awards 2016. Foto: Levin and Paula (EPA, Keystone)

Saure-Gurken-Zeit, meine Damen und Herren? Von wegen! In unserer durchdigitalisierten und hochbeschleunigten Spätmoderne gibt es gar keine sauren Gurken mehr, jedenfalls keine metaphorischen; die Kultur läuft weiter und weiter, wie eine dieser brasilianischen Seifenopern, und hier sind ein paar Höhepunkte aus dem zurückliegenden Monat:

 

  1. Soeben als Hardcover erschienen: «Shawn Mendes – Ultimate Fan Book». Alles über Shawn. Auf ganzen 64 Seiten. Aktuell das überflüssigste Buch der Welt.

  2. Luis Guillermo Solis ist der erste Präsident von Costa Rica, der weltberühmt wurde. Und zwar, indem er eine Wespe verschluckte. Versehentlich, während einer Vernehmlassung vor der Presse unter freiem Himmel. Solis blieb ziemlich cool. Indem er den Vorfall wie folgt kommentiert: «Ich habe sie gegessen. Ich habe die Wespe gegessen.» Okay, das passierte schon im Juni. Aber die Berühmtheit stellte sich erst mit leichter Verzögerung ein. Nachdem das Bildmaterial um die Welt gewandert war.

  3. Berichten zufolge hat Donald Trump letztes Jahr 598 Millionen Dollar verdient. Ob vor oder nach Steuern, ist unbekannt. Anderen Berichten zufolge spricht Melania Trump fünf Sprachen. Wiederum anderen Berichten zufolge gab Akie Abe, Japans First Lady, Ehegattin von Premierminister Shinzo Abe, vor, kein Englisch zu sprechen, um einer Unterhaltung mit Donald Trump zu entgehen, der jüngst beim G-20-Dinner neben ihr platziert wurde.

  4. O. J. Simpson darf aus dem Gefängnis. Und Crystal Pepsi kommt zurück! (Angeblich zum letzten Mal. Aber wer glaubt das schon.) Wer alt genug ist (wie ich), hat plötzlich das Gefühl, wieder in den 90er-Jahren zu sein. Oder wie Jimmy Fallon es ausdrückte: Fehlt nur noch ein Furby, das den Macarena tanzt.

  5. Im Juli war «World Emoji Day». Aus diesem Anlass meldete die BBC, das meistgenutzte Emoji auf Twitter sei jenes mit Tränen der Freude. Ausserdem steht uns der Emoji Movie bevor. Der sich kulturell ungefähr auf einer Stufe bewegen dürfte mit «Shawn Mendes – Ultimate Fan Bool». Aber das ist nichts gegen das, was uns für August angekündigt wurde: «Sharknado 5: Global Swarming». Tagline: «Make America Bait Again». Wir melden uns wieder.