10 clevere Schlafzimmer-Ideen

Ob Winterschlaf oder bereits Frühlingserwachen: Mit diesen Inspirationen frischen Sie Ihr Schlafzimmer auf jeden Fall auf.

1 — Wolkig und aufheiternd

Egal, ob nun in oder über den Wolken – diese traumhaft schöne Tapete kleidet nicht nur die Wände des Schlafzimmers ein, sondern auch gleich die Schranktüren. Dank diesem Gesamt-Look wird ein kleines Schlafzimmer zum stilvollen Rückzugsgebiet. Übrigens ist dieser Schrank ganz einfach ein Regal an der Wand, welches Schiebetüren bekommen hat! (Bild über: Inrichting Huis)

2 — In sanftes Grau gehüllt

Ein heller, dezenter Grauton verleiht einem normalen Schlafzimmer Eleganz. Unterstützen Sie dies gleich noch mit einem passenden Bettüberwurf und einigen gelungenen Akzenten. Hier sind das beispielsweise einige Zierkissen, ein roter Korb für kleine Dinge und schwarze Hocker, welche mit schwarzen Büroleuchten versehen als Nachttischchen dienen. (Bild über: Alvhem)

3 — Unkomplizierte Grandezza

Sie brauchen kein Schloss und keinen Riesenraum, um einem Schlafzimmer Grösse zu verleihen. Liebevolle Einrichtungsideen tuns auch:

  • Verzichten Sie auf keinen Fall auf Vorhänge und Teppiche.
  • Bringen Sie Wohnlichkeit in den Raum mit Sesseln, Stühlen, Beistelltischen, Pflanzen, Blumen, Büchern und Bildern.
  • Schaffen Sie eine sanfte Stimmung mit der Wahl von sanften Farben.
  • Erzählen Sie eine Geschichte. Auf diesem Bild von der schwedischen Immobilienplattform Entrance ist es eine Geschichte aus der Natur. Da sind Gräser, Schilf, Naturfarben, das Spiel mit Texturen und Fotos von Tieren. 

4 — Quergestrichen

Schlafzimmer können immer eine kleine Portion Fröhlichkeit gebrauchen. Versuchen Sie es zum Beispiel mit einer Wand voller Querstreifen und farbigen Akzenten, wie farbige Möbel, Kissen und Decken. (Bild über: Our House)

5 — Bett mittendrin

Ein grosser Fehler, den man oft und gerne beim Einrichten macht, ist, alles an die Wand zu stellen. Versuchen Sie auch einmal, das Bett mitten im Raum zu platzieren. So haben Sie mehr Luft, und es entsteht eine angenehme Grosszügigkeit. Schliesslich haben die meisten neuen Betten auch attraktive Kopfteile mit ansehnlicher Rückseite. (Bild über: Entrance)

6 — Dunkel und sexy

Und immer wieder Schwarz. Dunkle Töne gehören momentan ganz einfach in die Wohnhitparade. Und das mit Recht, denn sie bringen viel Glamour, Stil und Sinnlichkeit mit und lassen so ziemlich jeden Raum edler wirken. Gerade in kleinen Zimmern ist Schwarz eine gute Idee, denn es schluckt die beschränkte Dimension und bringt viel Tiefe. (Bild über: A better happier St. Sebastian)

7 — Clevere Ablage

Selbst Ikea setzt auf Schwarz und braucht den dunklen Ton, um den weissen, offenen und natürlich günstigen Kleiderschrank Hemnes wirken zu lassen. Der Vorteil von Schwarz ist hier, dass es die Dinge im offenen Schrank chic aussehen lässt. Ich finde dieses Schrankregal eine elegante Alternative zu den beliebten Kleiderstangen. Denn es sieht wohnlicher aus und bietet zudem noch praktische Ablageflächen.  

8 — Freundliche Rückwand

Ablagefläche für Hübsches bietet ein schmales Wandregal. Und dies sieht besonders raffiniert aus, wenn es die gleiche Farbe hat wie die Wand. (Bild über: Inrichting Huis)

9 — Etwas anderes statt dem Nachttisch

In Sachen Nachttisch ist immer einiges zu erreichen. Die üblichen Nachttische, die in Möbelhäusern, womöglich noch passend zum Bett, angeboten werden, wirken immer ein wenig bieder. Nutzen Sie die Ablagefläche neben dem Bett für eine chic wirkende Einrichtungsidee und machen Sie daraus eine persönliche Aussage. (Bild über: Sabon home blog)

Diese Möbel machen sich gut neben dem Bett:
  • Ein tiefes Regal, weil darauf mehr als bloss ein Buch Platz hat.
  • Ein Hocker, weil dieser zufällig wirkt.
  • Eine Kommode, weil man damit gleich zwei Probleme auf einmal löst: Stauraum und Ablage.
  • Ein Beistelltisch, weil es viel mehr coole Beistelltische gibt als Nachttischchen.

 

10 — So wirds gemütlich

Meiner Meinung nach wissen es die Engländer am besten, wie es daheim so richtig gemütlich wird. Dieses Zimmer im Londoner Hotel The Artist Residence verbindet Oma-Gemütlichkeit, Countrychic und Industrialcharme zu einem sehr gemütlichen und stilvollen Ganzen. Und das auf kleinem Raum!

Credits: 

Blogs und Magazine:  Inrichting HuusOur HouseSabon home blog, A better happier St.Sebastian, Our House
Immobilienagenturen:  AlvhemEntrance
Shops und Kollektion: Ikea

Hotels: The Artist Residence

4 Kommentare zu «10 clevere Schlafzimmer-Ideen»

  • Max Marlbough sagt:

    Na ja, wiedermal das meiste farblos, Schwartz oder graeulich : /
    Meine Träume sind in „Technicolor“!

  • Niko sagt:

    hey,

    wow viele tolle Möglichkeiten – aber so das dunkel gefällt mir persönlich nicht so ganz – mein Favorit ist das weisse mit dem Bettzimmer in der mitte – trotzdem mega tolle Ideen

    gruss Niko

  • doris sagt:

    Das wäre in Traum, ein riesiges Schlafzimmer und mitten drin ein grosses Bett. Wie in einem Palast. Statt schwarze Wände sind auch edle schwarze Laken schön, die sind aber etwas heikel.

  • Bufi sagt:

    Da möchte man am liebsten gleich wieder ins Bett hüpfen! Vorallem bei diesem Schmuddelwetter!

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.