Vorhang auf für neue Vorhangideen

Vorhänge tun jeder Wohnung gut. Sie bringen Wohnlichkeit, Stil und schützen vor Licht und neugierigen Blicken.

Wie ein Seidenkleid

Vorhanglose Fenster vermitteln meiner Meinung nach immer etwas Trostloses und Unfertiges. Wie bei Kleidern gibt es auch bei der Wahl der Vorhänge unzählige Stile und Möglichkeiten. Hier auf diesem Bild von Turbulences Deco hängen ungefütterte, sanft rosafarbene Vorhänge in leichter Überlänge vor den Fenstern. Sie sind mit schwarzen Ringen an dünne schwarze Stangen montiert – eine simple Aufhängevorrichtung, die zum Stil der Fenster passt und den Vorhängen eine charmante Zufälligkeit verleiht. 

Chic ab Stange

Auch auf diesem Beispiel von Apartment 34 hängen die Vorhänge an einer schwarzen Stange. Die steht aber im gewollten Kontrast zum Weiss der Wände und des Vorhangstoffs. Raffiniert ist hier, dass die Stange hoch über den Fenstern am Deckenrand montiert ist und sich über die ganze Wandbreite hinzieht. Das verleiht sehr viel Eleganz, Chic und Grosszügigkeit. 

Ganz an der Decke

Ganz oben unter der Decke, aber trotzdem auf unsichtbare Art sind diese Vorhänge montiert. Sie wirken durch die Überlänge sehr grosszügig, verleihen dem Raum ein elegantes Finishing und verhindern natürlich ungewollte Einsicht ins Bad. (Bild über: Interior break)

Rüsche dank Falte

Vorhänge kann man in ausgewählten Einrichtungsgeschäften auf Mass anfertigen lassen oder aber selbst nähen. Dieses Beispiel hier ist ganz einfach, wirkt aber vollkommen und hat das gewisse Etwas. Hier wurden weisse Stoffbahnen schwarz eingefasst und dann überlappend mit Klemmringli aufgehängt. (Bild über: Keltainen tano ranalla)

Segel ahoi

Sehr clever ist dieses kleine Segel aus Stoff, das wie ein Fensterladen auf und zu geklappt werden kann. (Bild über: Italian bark)

 Nonchalante Eleganz

Das Schöne und Besondere an diesem Vorhang ist sein dunkler Saum. Er gibt dem Vorhang, der eine leichte Überlänge hat, einen gelungenen Abschluss. Diese Idee ist auch praktisch, um einen zu kurzen Vorhang zu verlängern. (Bild über: Decor demon)

Grosses Theater mittendrin

Vorhänge müssen nicht zwingend an den Fenstern hängen. Sie können auch anstelle einer Tür eingesetzt werden. In diesem Fall wirkt das stark, stilvoll und etwas theatralisch. Damit das schöne Vorhangmuster beidseitig zur Geltung kommt, muss der Vorhang doppelt genäht werden. Es sieht aber auch prächtig aus, wenn zum Beispiel die eine Seite gemustert und die andere einfarbig ist. (Bild über: Keltainen talo ranalla)

Sanfte Trennung

Dieser interessante Raum ist durch eine grosse Fenstertür getrennt. Für einen sanften Blickschutz sorgt hier ein leichter schwarzer Stoff. Eine Idee, die sich auch für grosse Fensterfronten eignet – denn es muss nicht immer Weiss sein! (Bild über: First Home)

Perfekt für kleine Fenster

Für Schwarz hat sich auch die Interiordesignerin Erin Kestenbaum entschieden bei der Renovation ihres Badezimmers. Ein Rollo dieser Art eignet sich perfekt für kleine Fenster.

Sonnenschein am Meter

Mit Vorhängen kommt nicht nur ein sanftes, fliessendes Element in die Wohnung, sondern auf Wunsch auch Farbe. Gelb kann zum Beispiel eine sonnige Stimmung vermitteln – auch wenn es draussen trüb oder dunkel ist. (Bild über: SF girl by bay)

Ein Blick ins Grüne

Diese Wohnung – entdeckt über Desire to inspire) – ist relativ streng mit starken Einzelstücken eingerichtet. Was sie aber lieblich, freundlich und sinnlich wirken lässt, ist die Wahl der üppigen grünen Vorhänge. Und natürlich des raffiniert platzierten, übergrossen grünen Blätter- und Blumenstrausses auf dem Tisch.

Noch einige nützliche Vorhang-Tipps: 
  • Wenn Sie Stoff für Vorhänge kaufen, rechnen Sie pro Bahn anderthalbmal die Fensterbreite ein, damit der Vorhang auch einen schönen Faltenwurf bekommt.
  • Es gibt Faltenbänder, die an den oberen Rand eines Vorhangs genäht werden können. Durch Ziehen an den eingenähten Schnüren im Band entstehen die gewünschten Falten.
  • Verlängern Sie zu kurze Vorhänge mit einem kontrastfarbenen Saumstück.
  • Ein Futter an Vorhängen verhindert das Ausbleichen der Stoffe durch den Lichteinfluss und gibt den Vorhängen zugleich noch mehr Volumen und einen üppigeren Fall.
Credits:

Blogs und MagazineDesire to inspireSF girl by bay,First Home, Keltainen tano ranalla, Decor demon, Italian bark, Interior break, Apartment 34, Turbulences Deco
Interiodesign: Erin Kestenbaum

 

1 Kommentar zu «Vorhang auf für neue Vorhangideen»

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.