10 elegante Schranklösungen

Saisonwechsel bedeutet auch neue Kleider: Mit diesen tollen Schrankideen findet alles seinen Platz.

Grosse Schrankwände sind nicht so mein Ding. Und doch sind sie praktisch und helfen, das Stauraumproblem in jeder Wohnung zu lösen. Man kann mit Schränken einiges machen: ihnen ein schickes Innenleben verpassen oder Türen alternativ gestalten. Wer mag, kann auch ganz auf Türen verzichten und dafür einen Vorhang einsetzen. (Bild links: Not a paper house,  Bild rechts: Digs digs)

1 — Die elegante Lösung

Diese Schrankidee von den Interiordesignern Double G. begeistert mich sehr. Schrankwände mit Reliefmuster und einem mintgrünen Innenleben wirken luftig und sehr elegant.

2 — Schöne Schaukästen

Meistens hängen wir die Kleider seitlich in den Schrank. Oft so dicht, dass man sie vor dem Anziehen gleich noch mal bügeln muss. Diese Schrankidee von Ikea ist eine Art Schaukasten. Man hängt die Kleider frontal hinein und sieht so auf den ersten Blick, wie das heute passende Stück aussieht. 

3 — Ein Bild von einem Schrank

Dieser Schrank ist mein persönlicher Liebling. In einer Wohnung, die wir mal bezogen haben, stand ein riesiger, weisser Schrank, den ich einfach angemalt habe. Nicht so kunstvoll und perfekt wie dieses Beispiel von Insideout. Ich liess mich von den dekorativen Mustern des Bloomsbury-Hauses Charleston inspirieren. Und wir lebten glücklich mit dem verschönerten Schrank. Wer nicht so gewandt ist mit Pinsel und Farbe, kann eine Schrankwand auch mit einer edlen Tapete beziehen.

4 — Klassischer Chic

Man kann natürlich solche Schränke kaufen, aber hier in der Schweiz ist das leider nicht so einfach. Alle hiesigen Möbelhäuser setzen in Sachen Schränke auf sogenannt moderne Linien. Abhilfe schaffen zum Beispiel Leisten aus dem Baumarkt. Damit kann man den modernen, langweiligen Schranktüren ein edles, klassisch-schickes Upgrade verpassen. Wer am Schluss noch alles mit einer eleganten Farbe wie Grau oder Elfenbein lackiert, hat eine originelle Schrankwand wie diese hier vom Studio Sims Hilditch Interior Design.

5 — Ein offenes Geheimnis

Fashion-Begeisterte sehen und zeigen gerne, was sie haben. Ein solch offener Regalschrank ist für sie eine tolle Lösung. (Bild über: No glitter no glory)

6 — Hinter Glas

Nur ein wenig versteckter wirken die Kleider hinter Glas. Schränke mit Glastüren sind wieder sehr angesagt und wirken leichter und persönlicher als solche mit konventionellen Türen.  (Bild über: Klikk.no)

7 — Geschickt eingeräumt

Einen schönen Glasschrank führt das Schweizer Einrichtungshaus Interio im Sortiment. Räumen Sie Schränke mit Liebe und Fantasie ein. Es dürfen ruhig auch ein einige Modebücher mit in den Schrank. Kleine Dinge können Sie zum Beispiel in hübschen Shoppingtüten verstauen. Auf den Schrank dürfen Koffer und Reisetaschen, die Lust auf die nächste Ferienreise machen.

8 — Vorhang zu

Wie gesagt: Schranktüren sind nicht immer der schönste Anblick. Zudem sind richtig gute Schränke auch keine Schnäppchen. Da kann eine Regallösung mit einem hübschen Vorhang durchaus eine stilvolle Alternative bieten. (Bild über: Keltainen talo ranalla)

9 — Ziemlich abgehoben

In einer anderen Kategorie bewegt sich das elegante Schranksystem Gliss von Molteni. Es kann an die Wand montiert werden. So wirkt ein Schrank in jedem Zimmer wohnlich und stilvoll.

10 — Hinter den Spiegeln

Hier handelt es sich bloss um eine Garderobe. Aber die Idee, Spiegel an Schranktüren zu montieren, ist betörend. Jedes Öffnen des Schrankes wird zu einem Erlebnis der anderen Art! (Bild über: Not a paper house)

 

Credits: 

Architektur und Innenarchitektur: Sims Hilditch Interior DesignDouble G
Blogs und Magazine: Keltainen talo ranalla, Klikk.noNo glitter no gloryInsideoutNot a paper houseDigs digs
Shops und Kollektionen: MolteniIkeaInterio

,

 

11 Kommentare zu «10 elegante Schranklösungen»

  • Flo, die echte! sagt:

    Bild 3 – einfach nur zauberhaft und eine Inspiration für in meine neue Wohnung mit meinem alten, grossen, weissen Schrank – Danke!

  • Gabriele sagt:

    Interessante Ideen! Was ist zu beachten, wenn man einen Schrank mit einer Tapete beziehen will? Zum Beispiel bei einer glatten Holzoberfläche? Vielen Dank!

  • Veronica sagt:

    „Schränke“ mit Vorhängen sehen wirklich toll aus. Wenn ich aber daran denke, wie viel Staub sich in meinem Schiebeschrank sammelt, graust es mir bei der Vorstellung, wie viel Staub sich auf den Kleider und Gestellen ablagern kann.

  • filosof sagt:

    Bemalte Schranktüren: in Mietwohnungen eine heikle Sache. Lösung: im Ikea gibts unifarbene oder weisse Stoffe ab Meter spottbillig. Diese bemalen und oben und unter am Schrank mit kleinen Nägeln befestigen, das sieht man nicht.
    Darauf achten, dass der Stoff straff gespannt ist. Vorteil: beim Zügeln einfach abnehmen. Oder auch mal wechseln.

    • Agathe sagt:

      Tolle Idee, filosof! Die würde ich gerne umsetzen. Nur rund um die Schrankgriffe ist mir noch einiges unklar: Griff abschrauben, Loch in den Stoff schneiden, Griff wieder anbringen? Oder wie haben Sie das gemacht?

      • filosof sagt:

        Ein schmaler Streifen links und rechts kann frei bleiben. Also nicht Griffe abschrauben. Die breite Stoffbahn muss ja nicht die ganze Tür restlos einnehmen. Sieht trotzdem super aus!

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.