Wow! – Blau!

Keine Farbe kleidet schöne Dinge so magisch ein wie Blau – auch das Zuhause.

Blau macht gross

Blau vermittelt Unendlichkeit. Denken Sie an den Himmel, das Meer und den Horizont. Deshalb lässt Blau Räume grösser erscheinen – und grossartiger. Blau ist einfach himmlisch! (Bild über: Planete deco

Sanft und lieblich

Ziemlich gewagt scheint es, Himmelblau mit Rosarot zu mischen. Doch ist es genau das, was diese Einrichtung speziell und raffiniert macht. Dazu wurde noch etwas Holz und Metallic gemischt, was alles schön abrundet. Sehr schön ist auch die Wahl der Vorhänge, welche die gleiche Farbe wie die Wände haben. Protagonist ist natürlich das schicke Samtsofa. Es ist von der italienischen Firma Bonaldo.

Abtauchen

Hier wurde eine pfiffige Einrichtungsidee umgesetzt: Das Schlafzimmer ist zwar klein und liegt hinter Schiebetüren. Trotzdem leuchtet es wie ein frischer Pool in Hellblau. Die Idee, ein kleines Zimmer himmelblau zu streichen, funktioniert auch in einer einfachen Wohnung. Das hilft, ein unscheinbares, dunkles Zimmer aufzufrischen. (Bild über: Casinha colorida)

Unterwasserwelt

Dieses Bild – entdeckt auf dem Blog Turbulences Deco – zeigt das Schlafzimmer der Pariser Designerin Paola Pavone. Sie hat es mit verschiedenen Texturen, Materialien und allerlei Blautönen in eine Art Unterwasserwelt verwandelt.

Ziemlich cool

Einfacher ist die gleiche Idee in diesem Beispiel umgesetzt: Poloblau für die Wände, verschiedene Blautöne für die Bettwäsche und leuchtendes Grün für den Popeffekt. (Bild über: Casinha colorida)

Eleganz und Leichtigkeit

In diesem kleinen Schlafzimmer ist die Eleganz eingezogen – dank üppiger Vorhänge und Wände in Himmelblau. Und wie es echte Eleganz so an sich hat, wirkt sie leicht, zufällig und todschick. (Bild über: Interior break)

Magisch 

Die Holländer schaffen es, ihre Einrichtungen oft wie Gemälde aussehen zu lassen. Dies ist ein Beispiel der holländischen Wohnzeitschrift «VT Wonen», die auch über eine spannende, eigene Interiorkollektion verfügt. 

 

Sommer forever

Kreieren Sie sich eine blaue Ecke! So schaffen Sie sich eine Art Sommersouvenir für das ganze Jahr. (Bild über: Coco Kelley)

Königlicher Sitzplatz

Blau gilt auch als Farbe der Könige. Der Ausdruck «blaues Blut» für Leute adeliger Herkunft ist kein Zufall. Und möchte jemand Status demonstrieren, kann er blaue Kleidung tragen. Das funktioniert für die Wohnung genauso. (Sofa von: Sofa.com)

Ein Sofa wie eine Wolke

Natürlich geht das auch supergemütlich. Dieses wolkige Sofa der englischen Firma Loaf heisst Puddingsofa. Ich wünsche mir mehr klassische Sofas in den hiesigen Kollektionen. Die Einkäufer der Möbelhäuser scheinen zu glauben, dass die Schweizer nur moderne, kubische Sofas mögen. 

 

Das gewisse Etwas

Ein zierliches Blau kann eine einfache Küche oder ein Bad veredeln. Das ist in diesem Beispiel – entdeckt auf dem Blog Decoist – schön gelungen. Der weisse Kücheneinbau leuchtet frisch aus dem zarten Blau heraus. 

Wie am Strand

In Kombination mit neutralen Naturtönen wie Beige, Sand oder Weiss wirkt helles Blau noch frischer – und entführt Sie direkt an den Strand. (Bild über: Planete deco

Credits: 

Blogs und Magazine: Planete deco, DecoistCoco Kelley, VT Wonen, Interior breakTurbulences DecoCasinha colorida
Shops und Kollektionen: Loaf, Sofa.com, VT WonenBonaldo

 

11 Kommentare zu «Wow! – Blau!»

  • Veronica sagt:

    Das Blau im ersten Foto ist viel zu anwesend. Die Fotos von den Schlafzimmern zeigen wie sehr das Licht die Farben beeinflusst. Das zurückhaltendes Blau im grauen Schlafzimmer gibt die flache Farben etwas Tiefe und Wärme.

    Eigentlich sehe ich in der Küche einen sehr hübschen und passenden leichten Grauton.

  • Kurt Seiler sagt:

    Wirklich schön.
    Hätt ich nie gedacht!
    Nach der Orgie mit den Wänden in warmen Farben eine Wohltat.
    Toll.

  • Bufi sagt:

    Zum Glück geht es in diesem Beitrag nur um Blau und nicht um Maritimes. Letzteres ist mir nämlich im Gegensatz zu Ersterem, total unsympathisch.

  • Henriette sagt:

    Meine erste Wohnung hatte vertäferte Wände bis zur Decke, jeder Raum in einem anderen Blauton gestrichen, da genügten sogar meine wenigen Möbel, für eine schöne Atmosphäre. Ich denke sehr gerne und oft mit Wehmut daran zurück.

  • Nina sagt:

    Danke für die schöne Inspiration und die Bilder, soooo schön blau LG, Nina

  • Ri Kauf sagt:

    Das blaue Bad ist ein Traum!!!!!!!

    • Ri Kauf sagt:

      …uups….ein verschreiber, es ist nätürlich die zartblaue küche, die ein traum ist!!!!!! aber für‘ bad, würde es mir auch gefallen……..

  • Vera sagt:

    Gefällt mir sehr gut, vor allem die Küche!

    Mein Wunsch wäre ja ein Büro mit blauen Wänden (oder zumindest einer blauen Wand), ich muss jedoch noch meine Freundin davon überzeugen.

  • Flo, die echte! sagt:

    Blau – eine der allerschönsten Farben für mich – mit all den vielen Nuancen passt es immer! Blau ist meine absolute Lieblingsfarbe – danke für die schönen Anregungen und Bilder

  • Doris sagt:

    Das zierliche blau (Das gewisse Etwas) ziert eine Badezimmerwand in unserer abgeschrägten Dachwohnung, dazu Gegenstände und Bilder, die mit Meer zu tun haben. Insgesamt alles blau-weiss. Ahoi!

  • Deborah sagt:

    Wow. Schon der Titel liess mein Herz hüpfen! Ich liebe blau über alles. Was „Sommer forever“ angeht, das haben wir bei uns Zuhause auch schon gemacht.
    wwww.ordnungsliebeblog.wordpress.com
    Danke für den tollen Artikel. LG; Debs

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.