Kleiner Aufwand – grosser Effekt

Wenn man die Ferienzeit zu Hause verbringt, dann fällt einem schnell das eine oder andere auf, das man verändern könnte. Diese Ideen inspirieren, daheim ein bisschen was zu ändern.
sweet home

Grosse Pflanzen statt Vorhänge

In dieser schwedischen Wohnung, entdeckt auf 1.Street, stehen grosse Töpfe mit Pflanzen auf dem Sims und ersetzen geschickt die Vorhänge. Klar ist diese Idee nur umsetzbar, wenn man die geeigneten Fenster hat. Zum Beispiel Schiebefenster oder grosse Fensterfronten eignen sich dafür. Bei Letzteren können Pflanzen auch auf einer Bank Platz nehmen. 

sweet home

Ordnung mit fast nichts

Ein paar Holzkisten, ein altes Rohr und schon ist Ordnung im Entrée. Diese Idee, entdeckt auf dem Blissfullblog, sieht zudem stilvoll aus und passt auch in die kleinste Ecke. 

sweet home

Perfekt für kleine Schlafzimmer

Die Bierbank hat schon an vielen Festen geholfen, praktischen und günstigen Platz zu bieten. Sie kann das auch in Schlafzimmern, wie dieses schöne Beispiel von 1.Street zeigt. Sie ist schmal, bietet Abstellfläche für schöne Dinge und sieht toll aus. 

sweet home

Alles in der gleichen Farbe

Ein «billiger» Trick, der alles chic und teuer aussehen lässt: Streichen Sie Regal und Wand mit der gleichen Farbe. Sieht aus wie vom professionellen Interiordesigner! (Bild über: Gravity)

sweet home

Nutzen Sie Ecken geschickter

Auch die kleinste Ecke kann nützlich sein, wenn der Platz beschränkt ist. Geben Sie einer Ecke mit ein bisschen Schreiner-Massarbeit ein Miniregal. So bekommen Sie viel Extraplatz für Dinge wie Wohnaccessoires, Bücher, Lampen oder Blumen! (Bild über: A faded palette)

sweet home

Setzen Sie auf Doppelpakete

Auch ein kleines unscheinbares oder günstiges Möbelstück wird auf einmal besonders, chic und macht viel her, wenn es als Paar eingesetzt wird. (Bild über: Coco lapine)

sweet home

Lassen Sie ein altes Sofa nochmals aufblühen

Wie steht es schon wieder in Sachen Sofa? Da ist das alte, das an Attraktivität verloren hat, aber für ein neues fehlt es an den nötigen Mitteln. Setzen Sie auf einen auffälligen bunten und speziellen Stoff. Damit geben Sie dem alten Sofa einen neuen starken Look. Es müssen übrigens nicht alle Teile des Sofas gleich bezogen werden! (Bild über: Hometix)

sweet home

Anlehnungsbedürftig?

Den meisten Betten hierzulande fehlt ein gutes Kopfende. Das kann ganz schnell und mit wenig Aufwand geändert werden. Montieren Sie eine Art Stange und nähen Sie Aufhänger an grosse Kissen. So können Sie vor dem Einschlafen viel bequemer lesen! (Bild über: Blissfullblog

9 Kommentare zu «Kleiner Aufwand – grosser Effekt»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.