8 tolle Selbermachideen

In den Ferien hat man endlich wieder einmal Zeit für ein kreatives Projekt. Lassen Sie sich von diesen Ideen aus vergangenen «Sweet Home»-Beiträgen inspirieren.

1 — Das Spiel mit dem Feuer

Bald ist Erster August und das Spiel mit dem Feuer und dem Feuerwerk geht wieder los. Hübsche Zündholzschachteln dafür können Sie mit den Kindern basteln, indem Sie sie geometrische Muster mit Acrylfarbe auf die Schachteln malen lassen. (Bild über: A la place clichy)

myscandinavanianhome-500x750

2 — Hier wird gepunktet 

Ganz schnell viel Farbe und Fröhlichkeit im Kinderzimmer können Sie mit farbigen Klebepunkten schaffen. Wählen Sie dafür leicht abnehmbare Klebefolie, denn wer weiss, vielleicht haben Sie bald Lust auf Streifen oder Blümchen! (Bild über: My Scandinavian Home)

5b2950a02b4282bf960e26ee12488f01-500x562

3 — Happy Ending zum Häkeln 

Mit dünnen spitzigen Häkchen kann man auch durch Stoffe stechen und somit wunderschöne bunte Spitzenränder häkeln. Diese schöne, einfache und klassische Idee eignet sich gut für Servietten oder Kissenbezüge. (Bild über: Sillyoldsuitcase)

rosenberryrooms.com_-500x781

4 — Ein Leuchter, der für Meeresstimmung sorgt 

Sie haben haufenweise Muscheln, die Sie von Ferienreisen mit nach Hause genommen haben? Eine schöne Idee ist es, damit einen fröhlichen, sommerlichen Leuchter zu gestalten. Schauen Sie in der Garage, auf dem Estrich oder auf dem Flohmarkt, ob Sie ein passendes Stück dafür finden, und bekleben es mit hübschen Muscheln. Fädeln Sie Muscheln und Perlen auf, und schmücken Sie damit den Leuchter zu einem kleinen Kunstwerk. (Bild über: Rosenberry Rooms)

appartmentttherap-2-500x650

5 — My Home is my Castle 

Das können Sie Ihren Kindern auf eine kreative Art beibringen. Basteln Sie mit ihnen ein hübsches Schloss zum Spielen aus Wellkarton. (Bild über: Apartmenttherapy)

Stylefiles-2

6 — Geben Sie Möbeln ein interessantes Innenleben

Interiordesign muss man manchmal wörtlich nehmen: Das Innere eines Kleiderschranks animierend zu gestalten, lohnt sich, werfen wir doch täglich einen Blick hinein, um ein passendes Outfit herauszunehmen. Mit ein wenig Kreativität bekommen aber nicht nur Kleiderschränke, sondern auch Küchenschränke, Sideboards und Kommoden ein interessanteres Innenleben. Können Sie sich nicht entscheiden oder haben Sie verschiedene Tapetenmuster in Ihrem Fundus? Setzen Sie damit eine Patchworkkreation um. Verschiedene Muster, die eine Verwandtschaft zeigen, passen bestens zueinander. (Bild über: Style Files)

Serie_1-002-Kopie-640x812

7 — Aktion gegen langweilige Bettwäsche 

Schöne Bettwäsche ist nicht gerade ein Massenprodukt. Oft gleichen die Muster einem Herrenhemd aus den 80er-Jahren und machen einfach keine Freude. Auch hier gilt: Selber machen, Glück dabei finden und erst noch dem Schlafzimmer damit die unverwechselbare, persönliche Note geben. (Foto: Eugen Leu, Styling: Marianne Kohler Nizamuddin)

Das Resultat: Sie haben Bettwäsche, die niemand hat, können Muster nach Lust und Laune mischen und die Verarbeitung so wählen, wie Sie sie mögen.
Tipp: Viele hübsche Stoffe haben leider nicht die Breite eines typischen Duvets. Mischen Sie deshalb verschiedene Stoffe patchworkartig zusammen. Trennen Sie auch alte Bettwäsche auf und benützen Sie die Stoffe als Rückseiten. Werten Sie günstige Bettwäsche auf, indem Sie Verschlüsse annähen, billige Knöpfe durch edle austauschen und Reissverschlüsse mit Schleifen ersetzen.

9

8 — Weisse Farbe verwandelt alte Koffer in neue Möbel

Manchmal genügt ein Kübel weisse Farbe, damit etwas völlig Neues entsteht. Alte Koffer werden damit zu einem schönen Nachttisch oder Beistellmöbel. Und das Beste: Sie bieten erst noch zusätzlichen Stauraum. (Bild über: room269)

5 Kommentare zu «8 tolle Selbermachideen»

  • Johanna sagt:

    und wo sind die Ideen für die Männer? ich glaube kaum, dass diese Lust auf Häkeln und Kissen nähen haben…

    • Liebe Johanna, jeden Tag hat es eine neue Geschichte auf Sweet Home, auch die alten Geschichten können Se jederzeit aufrufen. Da ist einmal etwas für die einen, dann wieder für die anderen. Wenn Sie zwingend ein Selbermachprojekt für Männer suchen, das kein Kissen ist und nichts mit Häkeln zu tun hat, dann finden Sie bestimmt etwas in der Kategorie Kreativ. Viel Spass am Sweet Home Blog.

    • Lichtblau sagt:

      Wirklich? Ist es nicht so, dass heute auch Jungs in der Schule handarbeiten lernen? Ich kenne einige junge Männer, die stricken und häkeln können. Mir selbst lag das nie, dafür kann ich zeichnen und malen:-)

  • Heidi Arn sagt:

    Zweck erfuellt, Kick gekriegt, Einrichtungsfantasie wieder in Gang gesetzt!

  • Georg sagt:

    Schade um die weissen Koffer. Im Originalzustand wären diese ein guter Kontrast und interessanter Blickfang im weissen Zimmer.
    Zündholzschachteln und übrgens auch Zündholzbriefchen ist eine dankbare Beschäftigung mit den Kindern an einem regnerischen Tag.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.