Architektur, Fussball und Design

Zu den schönen Seiten des Fussballs gehören auch diese beiden Beispiele aus Architektur und Design. Das Fussballstadion in Porto Alegre bekam ein tolles architektonisches Upgrading, während die Fussball-WM auch zu sinnvollen und schönen Designideen inspirierte.

 

sweet home
Für das Beira-Rio-Stadion kreierten die Architekturfirmen Hype Studio und Santini e Rocha Arquitetos ein wunderschönes neues Dach mit blätterartigen Elementen. (Quelle: Dezeen)
sweet home
Bildschön ist das Zusammenspiel des grünen Fussballfelds mit den roten Sitzen und dem weissen Dach.
sweet home
Die Ästhetik dieses Sports ist stark und zeigt sich in diesem brasilianischen Stadion elegant und formschön. Das Stadion wurde ursprünglich 1969 gebaut und bekam für den World Cup nicht nur ein neues Dach, sondern auch eine Überarbeitung der Infrastruktur wie der Elektrizität und der sanitären Anlagen.
sweet home
 Von aussen wirkt das Stadion wie ein übergrosser Seeigel in der Landschaft. 
sweet home
Der brasilianische Grafiker José Azevedo hat mit den Flaggen gespielt, entstanden sind starke Poster für die Fussball-WM.
sweet home
Das Designstudio Unplug Design hat einen Fussball entwickelt, der hilft, dass Kinder in den ärmsten Gegenden der Welt einen Ball zum Spielen bekommen.
sweet home

 

Der Ball ist eine Box, die verschickt werden kann, auseinandergenommen – und neu zusammengesetzt wird. 
sweet home
Der Kartonfussball gibt Kindern in armen Ländern die Möglichkeit, Fussball zu spielen.

Kommentarfunktion deaktiviert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.