Hollywood zu Hause: Wohnen mit Dramatik, Glamour und Eleganz

Heute Nacht werden in Hollywood die Oscars verliehen. Dramatik, Eleganz und Glamour, die Hauptzutaten der Filmindustrie Hollywoods, helfen auch gegen Langeweile im Wohnbereich. Diese dreizehn Wohnideen sind einfach umsetzbar. Sie verleihen jeder Wohnung viel Persönlichkeit und einen Hauch von Starglanz.

english muse
1 DIE LICHTER DER GROSSSTADT ÜBERM SOFA
Neonschilder haben eine magische Anziehungskraft. Sie vermitteln Grossstadtgefühl, ein wenig Verruchtheit und viel Glamour. Anstelle eines Bildes montieren Sie eine tolle Neonschrift an der Wand über dem Sofa und verwandeln damit die Stimmung eines ganzen Raumes. Unterstützen Sie das Ganze mit noch mehr Glamour und geben Sie Ihrem Sofa ein schickes Glitzerkissen und eine luxuriöse Felldecke. Bild über: English Muse.
heartbeat
2 INSPIRATION IST EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN
Kreieren Sie Theateratmosphäre zu Hause, indem Sie so einrichten, als wären Sie hinter einer Bühnenkulisse. Hängen Sie schöne alte Filmplakate an die Wände, geben Sie Ihren Fenstern Samtvorhänge, stellen Sie grosse Leinwandbilder mit dem Rücken zur Wand, platzieren Sie grosse Spiegel und inszenieren Sie die Möbel ein wenig zufällig. Stellen Sie Wohnaccessoires auch mal auf den Boden und nutzen Sie grosse Korbtruhen als Stauplatz. Bild über: Heartbeat.
belle maison
3 SO KREIEREN SIE DAS SCHLAFZIMMER EINER DIVA
Geben Sie lieber Ihrem Schlafzimmer Starallüren, als selber welche zu haben. Wählen Sie eine Bettstatt, die mit einem starken Kopfende auffällt. Damit das Bett luxuriös und einladend wirkt, braucht es viele Kissen und edle Bettwäsche. Türmen Sie die Kissen in einer strengen Anordnung, ganz so wie man es von Hotels her kennt. Legen Sie das Duvet immer ein wenig zurück und geben Sie dem Bett eine weiche Decke oder einen Quilt. Dazu passen weiche Teppiche und schicke Nachttischchen sehr gut. Schaffen Sie mit Spiegeln, Bildern und edlen Tischleuchten viel Eleganz und Atmosphäre. Bild über: Belle Maison.
bees like honey
4 SCHAFFEN SIE ELEGANZ AN UNERWARTETEN ORTEN
Ja, auch aus einer Küche oder einem Bad lässt sich mehr machen. Alte Familienfotos, Wandleuchten und schöne Porzellanteller schmücken eine leere Wand und schaffen ganz viel Stimmung und Eleganz. Sie müssen ja nicht gerade einen ganzen Blumenladen leer kaufen, aber frische Blumesträusse geben viel Verwöhngefühl. Und wenn Sie sie nicht geschenkt bekommen, machen Sie sich einfach selber viel Freude damit. Bild über: Bees like Honey.
the beautiful soup2
5 GEBEN SIE IHREN VIER WÄNDEN NEUE KULISSEN
Tapeten sind schon lange keine Mauerblümchen mehr. Immer mehr sind sie kleine Kunstwerke, zeigen Trompe-l’Oeil-Effekte und können wie dramatische Kulissen eingesetzt werden. Diese Stuckatur-Tapete ist von Wall and Deco. Bild über: The Beautiful Soup.
wall and deco
6 MARMOR, GOLD UND GRANDEZZA, DAS GIBT ES AUCH ZUM AUFKLEBEN
Wenn das nicht ein kleines Schloss aus Ihrer Wohnung macht? Ein anderes Prunkstück von einer Tapete aus der neuen Kollektion von Wall and Deco.
the beautiful soup
7 VERGRÖSSERN SIE RÄUME MIT SPIEGELN
Eine andere Möglichkeit, einen kleinen Raum optisch zu vergrössern, ist das Einsetzen von Spiegeln. Wählen Sie riesige Spiegel, wie solche aus einem Theater. Achten Sie auch auf die Details: Kleine Windlichter, einzelne Rosen in Gläsern, schöne Vasen, Tassen und interessante Coffeetable-Bücher machen aus einer Wohnung ein elegantes Refugium. Bild über: The Beautiful Soup.
honeyhouse 2

8 ÜBERTREIBEN SIE ES RUHIG EINMAL
Es ist ja schliesslich Ihre Wohnung und kein Showroom, mit dem Sie bei anderen Eindruck schinden müssen. Also: Erlaubt ist, was gefällt und glücklich macht. Und das darf ruhig auch mal ein wenig extravagant sein. Hier ist es ein weiss lackiertes Barockbett, das mit knallpinker Bettwäsche versehen wurde und eine mit goldenem Samt bezogene Bank am Bettende bekam. Bild über: Honey House.

decorista 2
9 WAGEN SIE DEN BRUCH MIT DEN STILEN
Ein romantischer Chinaschrank, ein Designerstuhl aus den Sixties, Pink und Blumen: Ja, das geht und sieht doch einfach umwerfend aus. Wagen Sie beim Einrichten Stilbrüche. Nur so kann etwas Neues, Unverwechselbares entstehen, Ihre eigene Kulisse für den ganz persönlichen Film Ihres Alltagslebens sozusagen. Bild über: Decorista.
allies dream
10 ELEGANZ IST DISKRETER GLAMOUR
Ein einzelnes Paillettenkissen, edle silberne Bilderrahmen, Posamenten an Vorhängen, eine Kaschmirdecke, halb abgebrannte Kerzen in mehrarmigen Ständern, Spiegel in schönen Rahmen … Bild über: Allies Dream.
the glitter guide
11 KOPIEREN SIE DEN AMERIKANISCHEN LOOK
Kelly Wreastler, Jonathan Adler und viele andere amerikanische Interiordesigner sind begeisterte Umsetzer des sogenannten Empire-Hollywoodstils. Dafür werden starke Farben und Muster, viel Gold, Weiss und Lack, Symmetrie und Klassik zu einem glamourösen Stil gemischt. Versuchen Sie es erst mal dezent wie hier. Das einfache Regal wurde mit Türkis-Hochglanzfarbe lackiert. Darauf sind Bildbände, Bilderrahmen, Boxen und persönliche Fundstücke platziert. Dazu wurde ein weiches, weisses Sofa in klassischer Form gestellt und mit gemusterten Kissen bestückt. Messingleuchten an der Wand (auf beiden Seiten des Sofas montiert) sorgen nicht nur für praktisches und gemütliches Leselicht, sondern auch für einen perfekten Look. Bild über: The Glitter Guide.
honeyhouse
12 KOMBINIEREN SIE AUFFÄLLIGES
Ein anderes Beispiel in diesem Stil ist die auffällige Kombination von einem goldenen asiatischen Regal vor einer Tupfentapete, die wirkt wie ein elegantes Leoparden-Muster.  Zwei starke Stücke zusammen ergeben eine «Over the Top»-Wirkung und das ist es, was Dramatik ausmacht. Bild über: Honey House.
smb <,mx
13 KLEINE WOHNUNGEN BRAUCHEN STARKE STILSTATEMENTS
Sie fragen sich vielleicht: Und wie soll ich das alles in meiner Dreizimmerwohnung umsetzen? Ganz einfach mit noch mehr Dramatik und starken Statements. Das gibt nämlich einer kleinen Wohnung viel Grösse und Stil. Hier ist das ganz einfach mit schwarzweissen Blockstreifen geschehen. Tapeten und Vorhänge zeigen sich mit dem gleichen starken Muster. Auch sind Türen herausgenommen und durch Vorhänge ersetzt worden. In einer Durchgangsecke, an der sonst vielleicht ein Sessel stehen würde, lädt eine coole Bar aus den Fifties ein. Bild über: Honey House.

5 Kommentare zu «Hollywood zu Hause: Wohnen mit Dramatik, Glamour und Eleganz»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.