Ideen gegen Langeweile in den Ferien

Klar sind die Ferien zum Nichtstun da. Nur, manchmal ist das langweilig oder das Wetter macht bei Ihren Plänen nicht mit. Das Gefühl, am Ende der Ferien ein kleines Werk in den Händen zu halten, das man selbst gemacht hat, macht die langen Sommerferien unvergesslich. Hier sind 7 Inspirationen für Projekte, die Sie alleine oder mit Ihren Kindern in den Ferien machen können:
prettysimple life

 Musterhafte Ordnung im Regal

 Bringen Sie Ordnung in ein Arbeitsregal oder ein Gestell im Kinderzimmer und lassen Sie dieses schöner aussehen. Das macht mehr Lust, wieder etwas in die Hände zu nehmen und sich an seinen Dingen zu freuen. Hier sind günstige, unscheinbare Zeitschriftenordner mit verschiedenen bunt gemusterten Papieren überzogen. Suchen Sie dafür nach Geschenkpapieren, eine andere Möglichkeit ist, schöne Stoffe auf dem Fotokopierer zu kopieren. Es gibt auch viele Musterbücher mit Stoff-oder Tapetenmuster, die eine CD mit den Mustern beigelegt haben. Siehe Links. (Bild über: Pretty Simple Life)

oh hello you prettythings

 Eine Patchworkdecke

Finden Sie endlich eine Verwendung für viele bunte Stoffreste und nähen eine Patchworkdecke. Schneiden Sie dafür aus einem dicken Karton ein quadratisches Muster und legen dieses auf die Stoffe, mit Bleistift oder Schneiderkreide nachzeichnen und Quadrate ausschneiden. Legen Sie die verschiedenen Stoffquadrate auf den Boden und gestalten ein Muster. Fotografieren Sie das Muster damit Sie immer nachsehen können, wie es am Schluss aussehen sollte. Danach machen Sie von jeder Reihe ein Häufchen und nummerieren dieses. Die einzelnen Reihen mit der Nähmaschine nähen und dann die fertigen Reihen sorgfältig aneinanderheften und zusammennähen. Säubern. Mit dem fertigen Stück Patchwork können Sie eine Decke nähen, dazu ein zweites Stück Stoff und ein Stück Einlage (zum Beispiel Acrylwatte) auf die gleiche Grösse zuschneiden. Die Stofflagen verstürzen und danach von Hand quilten. Diese Arbeit war früher, bei den Pionieren in Amerika, eine Arbeit bei denen alle Frauen vom Dorf zusammensassen und  nähten. Ein Film, der dies schön zeigt heisst: «Ein amerikanischer Quilt» mit Winona Ryder, siehe Links. (Bild über: Oh Hello You Pretty Things)

loveology

 Kleine Spielfiguren

Im Bastelgeschäft kann man einfache, rohe Holzpuppen kaufen bemalen Sie diese mit Ihren Kindern zu hübschen Püppchen. Lassen Sie der Fantasie freien Lauf und malen Sie die Familie, Freunde, Fantasiegestalten, Filmstars, einen Zirkus, Blumenkinder, Dorfbewohner,  Rockbands, Balletttänzerinnen, Videospielfiguren, Charaktere aus einen Buch, Theaterfiguren… Danach können die Kinder während der Ferien mit den Figuren spielen. (Bild über: Loveology)

ohhelloyouprettythings

 Taschentücher als Bilder

Suchen Sie auf dem Flohmarkt, in Brockenhäusern oder in alten Merceriegeschäften nach hübschen, alten Stofftaschentüchern und rahmen diese in einfache Bilderrahmen. Kleiner Aufwand, grosse Wirkung und ein tolles Ferienprojekt. (Bild über: Oh Hello You Pretty Things)

room 269

 Ein kleines Regal mit alten Büchern

Sie brauchen noch einen Platz um Ihre Lieblingssammelstücke auszustellen? Gestalten Sie kleine Regale aus alten Büchern. Dafür alte Bücher mit Metallecken an die Wand montieren. Die Bücher können Sie vorher mit je einer passenden Schraube und Mutter zusammenmontieren. (Bild über: room 269)

prettysimplelife

 Bücher einbinden

Frischen Sie Ihre Bibliothek auf und binden einige nicht so schöne Bücher in buntes Papier. Das können auch Kochbücher sein, Tagebücher, Schulbücher oder Nachschlagewerke. (Bild über: Pretty Simple Life)

vintage home

 Ein Sofa aus Abfallholz

Bei diesem Projekt können auch Männer sich ausleben: Das Sofa ist aus zwei Paletten gefertigt. Diese bekommen Rollen und eine alte Tür als Rücklehne. Eine alte Matratze  wird mit schönen Stoff überzogen und bunte Kissen und eine hübsche Decke machen das Sofa gemütlich. (Bild über: Vintage Home)

Machen Sie auch gerne Dinge selbst?

coxandcox17-220x220
Wieso nicht ...

... ein Kind mit einer Maus im Haus überraschen?

Ist es nicht süss? Das Mäuschen schläft in einer Zündholzschachtel und träumt davon, in einem Kinderzimmer zu erwachen. Dieses kleine Kindergeschenk kostet 17 £ und ist erhältlich bei Cox and Cox.

Keine Kommentare zu «Ideen gegen Langeweile in den Ferien»

  • AnneLuters sagt:

    Hallo,wunderbare Lampen in Bild 7.
    Verraten Sie den Trick,wie man so etwas schönes hinbekommt?
    Würde mich riesig freuen=)
    Anne Luters

    • Marianne Kohler sagt:

      Da sind einfach einige Papierlampions zusammengehängt und dekoriert mit Papiergirlanden. Lampions finden Sie in Partyshops und solche Papiergirlanden können Sie einfach selber nähen. Schneiden Sie bunte Papiertupfen aus und nähen Sie sie mit der Nähmaschine zusammen, oder auf ein feines Band.

  • Caroline sagt:

    Das sind ja tolle Ideen! Das Bücherregal ist super. Die Bilderrahmen über dem selbstgemachten Bett find ich auch cool.
    Ich liebe selbermachen. Guckt euch doch mal mein Blog an ;-).

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.