Im Regenbogenland

Regenbogen sind die Brücken zwischen Sonnenschein und Regen, wir haben sie diesen Sommer besonders oft gesehen. Sie zeigen sich aber auch von menschlicher Hand geschaffen, denn die Spektralfarben faszinieren und inspirieren zu fröhlichen Kreationen. Sei es in der Architektur, im Design, im Alltag oder gar zum Essen. Sehen Sie hier einige besonders schöne Beispiele.

imagegen.ashx
SEHEN SIE DIE WELT DURCH DEN REGENBOGEN:
Auf dem Dach des Kunstmuseums der dänischen Stadt Aarhus hat der Künstler Olafur Eliasson ein Regenbogenpanorama gestaltet. Man kann hindurchspazieren und sieht die umliegende Hafenstadt in allen Farbschattierungen des Regenbogens. Auch von aussen wirkt das Regenbogenpanorama interessant und spannend. Die begehbare Skulptur bringt Farbe in eine urbane Umgebung. Das Regenbogenpanorama in Aarhus
RAINBOWPANORAMA OLAFURELIASSON:DAVID REPORT
SPAZIEREN SIE DURCH DEN REGENBOGEN:
Die Besucher können in der farbigen Konstruktion spazieren und so einen immer wieder anders getönten Blick auf die dänische Stadt Aarhus werfen. Besuchen Sie das Regenbogenpanorama. Bild über David Report.
inside
SETZEN SIE SICH AUF DEN REGENBOGEN:
Sind sie nicht fantastisch, diese supergrob gehäkelten Sitzkissen? Die Textilkünstlerin Dana Barnes hat sie für ihr Loft gehäkelt. Sie sind aus handgefärbter, mongolischer Wolle und sehen einfach super, modern und sehr gemütlich aus. Bild über: Inside.
interior decline rainbow
BELEUCHTEN SIE IN DEN FARBEN DES REGENBOGENS:
Der Aufgang in ein Museum ist hier mit regenbogenfarbenen Neonröhren beleuchtet, ein wunderschönes Lichtspiel. Bild über: Interior Decline.
oh my wall 4
BRINGEN SIE DEN REGENBOGEN AN DIE WAND:
Sie können sich nicht für eine Wandfarbe entscheiden? Kein Problem, wählen Sie einfach alle. Diese dekorative Tapete von Oh My Wall zeigt nämlich alle Farben. Sie wirkt fröhlich, inspirierend und eignet sich besonders gut, um eine Einzelwand zu beleben.
saguaro hotel
WOHNEN SIE IM REGENBOGENHOTEL:
Knallige Farben funktionieren auch in der Architektur. Zwar nicht immer und überall, aber das Saguara Hotel in Palm Springs ist diesbezüglich gelungen. Regenbogenfarben wurden im Aussen- und im Innenbereich, in der Architektur, bei den Möbeln und dem Outdoorequipment eingesetzt. Das Hotel bringt viel Farbe in die Wüste und strahlt Fröhlichkeit, Spass und Freizeitvergnügen aus.
snbvk<x
KAUFEN SIE REGENBOGENKUNST:
Um schöne Bilder an die Wand zu bringen, müssen Sie nicht zwingend in eine Galerie gehen und viel Geld ausgeben. Viele Künstler und Grafikdesigner bieten kleine Kunstwerke auf dem Internet an. So können Sie zum Beispiel einfach hübsche, charmante Prints auswählen und erst noch wissen, welcher Künstler sie gemacht hat. Ein wunderschönes Beispiel ist dieser Regenbogenprint von Marc Johns. Er macht einfach gute Laune. Finden Sie noch mehr Kunst auf Marc Johns Website. Hier finden Sie auch Originalzeichnungen und allerlei Drucke. Der Regenbogenprint ist signiert und kostet nur 20 $. Solche Prints geben übrigens auch wunderbare, persönliche Geschenke ab.
interiordecline rainbow
ORDNEN SIE IHRE BÜCHER WIE EIN REGENBOGEN:
Zugegeben, es gibt auch intelligentere Arten, seine Bücher zu ordnen, aber den Farben nach sieht es ganz einfach hübsch, kreativ und witzig aus. Bild über: Interior Decline.
swedese
BRINGEN SIE REGENBOGENFARBEN AN DEN TISCH:
Hocker nehmen wenig Platz in Anspruch und eignen sich dadurch besonders gut rund um einen Küchentisch. Diese tollen, stapelbaren Exemplare sind von Swedese. Ich würde gleich alle Farben wählen! Der kleine Holzhocker heisst Spin und kann über die meisten Designmöbelhäuser bestellt werden.
apartmentdiet rainbow
STEIGEN SIE DIE REGENBOGENTREPPE HINAUF:
Auch hier ein schönes Beispiel wie Architektur mit Farbe belebt wurde. Die Wendeltreppe zeigt alle Regenbogenfarben und bringt so ein spielerisches Element ins Haus. Bild über: Apartmenttherapie.
tinywhitedaysies
WOHNEN SIE WIE IM REGENBOGEN:
Malen Sie die Rückwand eines einfachen, weissen Regals in Regenbogenfarben an und geben Sie ihm so einen fröhlichen, individuellen Look. Bild über: Tiny White Daisies.
v lK

BACKEN SIE EINE REGENBOGENTORTE:
Und zum Schluss noch ein süsses Rezept für eine sehr farbige Torte! Ein perfektes Projekt für einen Kindergeburtstag.

Zutaten:

  • 225 g Butter
  • 450 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 Eier
  • 450 g Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • ein wenig Milch, um den Teig aufzulockern
  • Lebensmittelfarben

Zutaten Glasur:

  • 1 Philadelphia-Käse
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 150 g Puderzucker

Zubereitung:
Mischen Sie die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker. Rühren Sie die Masse cremig-schaumig. Geben Sie die Eier nach und nach bei. Geben Sie das gesiebte Mehl und Backpulver bei und lockern Sie den Teig eventuell mit ein wenig Milch auf. Teilen Sie den Teig in 6 Teile und färben Sie jeden Teiganteil mit einer anderen Lebensmittelfarbe. Bereiten Sie 6 runde Backbleche vor (ausbuttern und mit Backpapier belegen) und verteilen Sie die verschiedenfarbigen Teiganteile in je ein Blech, mit einem Spachtel. Backen Sie die Biskuitböden jeweils ca. 20 – 25 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Abkühlen lassen. Inzwischen vermischen Sie die Zutaten für die Glasur. Bestreichen Sie alle Biskuitböden mit ein wenig Glasur und legen Sie die Böden turmartig aufeinander. Am Schlus bestreichen Sie den ganzen Kuchen mit Glasur und lassen ihn im Kühlschrank ein wenig ruhen.

KINDERGEBURTSTAGSTIPP:
Stellen Sie den nächsten Kindergeburtstag unter das Motto Regenbogen. Dazu passen der Film «Der Zauberer von Oz» und die Regenbogentorte. Die Kinder könnten zum Beispiel Regenbogen malen und alles könnte in Regenbogenfarben dekoriert werden. Sie könnten Regenbogenspiele erfinden, in Regenbogenfarben schminken, Regenbogen-Tischbomben basteln und Regenbogen-Hüte verteilen…

Keine Kommentare zu «Im Regenbogenland»

  • Thomas Trachsel sagt:

    Seit 30 Jahren waren Regenbogen-Farbsymbole das sichere Kennzeichen der Gay-Welt. Da findet nun eine Aufweichung von Grenzen statt? Oder haben trendige Heterodesigner zu wenig recherchiert?

  • Ella Müller sagt:

    Schön farbig, hebt die Laune!
    Ich werde mich nächstens an einer Regenbogen-Torte versuchen.

  • Adam Gretener sagt:

    Ich bin leider auch so ein Typ. Ich sortiere meine Bücher- und CD-Sammlung ebenfalls nach Farben. Die Spürnase im Oberstübchen macht – noch – mit. Sehr schön, danke.

  • Clara S. Prudel sagt:

    Zum Thema „Regenbogenfarben in der Architektur“ fällt mir vor allem eins ein: Die Stahlbergersche Horrorvision der „Rägebogesiedlig“ … (siehe/höre auch http://www.youtube.com/watch?v=pJ3bXWDdq5I)

  • Wunderbare Dokumentation der Regenbogenfarben. Ich möchte darauf hinweisen, dass in meinem Buch „Farben sehen erleben verstehen“ AT-verlag über die Entstehung des Regenbogens mehr steht. Übrigens wird dort ein Regenbogen mit 360 Grad dargestellt. Mit meinen Regenbogeninstrumente bei Tag und bei Nacht (mit Projektor) kann man den Regenbogen gut sehen. Allerdings sieht jeder seinen eigenen Regenbogen. Im Moment ist meine „Regenbogen bei Nacht- Installation“ im OK – Zentrum in Linz (Österreich) in der Ausstellung „Sinnesrausch“ zu sehen. Bist Mitte September 2012. Ueli Seiler-Hugova

  • Frida sagt:

    Ein toller Beitrag!!!!!!
    Viele Grüsse, Frida

  • erika sagt:

    meine garderobe hängt seit jahren nach farben geordnet an einem doppelstängigen kleiderständer: oben tops, pullis und blusen, unten (in gleicher farbfolge) jacken, röcke, kostüme. hosen (alle schwarz) sind separat untergebracht. gibt einen guten überblick und sieht auch ohne schrank ordentlich aus…

  • Algis sagt:

    Das Bild von Saguara Hotel ist fantastisch: denke so was sehr fehlt hier in der Schweiz.

  • Martha Meister sagt:

    Diese Regenbogenbeiträge sind wirklich allesamt supertoll!
    Diesen Sommer hat mich eine RegenbogenKniematte begleitet im Garten , günstig erworben im Gartenmarkt, bestehend aus zusammengeklebten eckigen Schaumstoffröhren. Jedesmal habe ich gedacht: So schön !

    Hier noch anschauliches Materal für eine andere Art von Regenbogentorte.
    Der Fantasie scheinen auch hier keine Grenzen gesetzt.
    Das Resultat kann allerdings bei zuviel Experimentierfreudigkeit grauslich aussehen…

    http://www.youtube.com/watch?v=H5RPjTmzNvU

  • Barbara sagt:

    Liebe Frau Kohler
    Ihr Regenbogen-Beitrag erfreut mein Auge und meine Seele. Schöne BIlder, schöne Ideen…

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.