Kreative Ideen fürs Kinderzimmer

Kinder mögen ihr eigenes Reich, und ein Kinderzimmer einzurichten, macht besonders Spass, weil alles ein wenig anders sein darf: farbig, fantasievoll, verspielt. Lassen Sie sich von diesen Ideen inspirieren.
sweet home Kinderzimmer

 1 — In unserem Zimmer sind wir grosse Abenteurer

Der industrielle Stil eignet sich gut für ein Jungenszimmer. In Metallschränken haben Spielsachen Platz und grosse Körbe helfen Ordnung zu schaffen. Wählen Sie grosse Teppiche, denn Kinder spielen gerne auf dem Boden. Zelt, Pläne und tolle Dinosaurierbilder zeigen, dass hier grosse Abenteuer erlebt werden können. (Bild und Zelt von rhbabyandchild)

blackeiffelblogspot

 2 — Ich habe jetzt mein eigenes Zelt

Hüttenbauen geht auch zu Hause, ein buntes Stoffzelt ist schnell aufgeschlagen und gibt ein kleines Häuschen in das sich Kinder zurückziehen können, das Schöne daran – es ist erst noch dekorativ. Kinderzelte kann man fertig kaufen oder wer ein wenig Geschick hat, kann auch eines selber nähen. (Bild über: blackeiffel)

designismine

 3 — Ich teile das Zimmer mit dem Strichmännchen

Auch weisse Wände können Leben bekommen. Bemalen Sie sie mit lustigen, grafischen Figuren wie zum Beispiel diesem Strichmännchen aus dem berühmten Cartoon. Wem malen zu aufwändig ist, versucht es mit Wandtattoos, es gibt mittlerweile viele schöne Motive. (Bild über: designismine)

poppytalk.blogspot

 4 — Das Riesenrad bringt mir meine Spielsachen

Dieses lustige Gestell hilft bestimmt beim Aufräumen. Lassen Sie sich etwas Besonderes einfallen für das Kinderzimmer. Meine Freundin hat zum Beispiel die Betten ihrer Kinder wie ein Schiff gestylt, mit dicken Schnüren, die eine Reling abgeben, bunten Flaggen und Kissen, die wie Rettungsringe aussehen. Ein liebevoll eingerichtetes Kinderzimmer regt die Fantasie an. Dieses Zimmer mit dem Riesenrad-Gestell zeigt auch noch andere schöne Ideen: Der bunte, grosse Patchworkteppich ist aus mehreren kleinen Baumwollteppichen zusammengenäht. Auch schön ist, wie sich das grafische Streifenmuster wiederholt, im Teppich, im Vorhang und mit der Decke. Der Baldachin über dem Bett wird geschickt zum einfachen Rollvorhang vor dem Fenster. Und was wir auch noch von diesem Kinderzimmer lernen können, ist der Umgang mit Farbe: Starke Farben und plakative Muster werden mit der zarten Pastellfarbe an den Zimmerwänden gemildert. Das Mintgrün sorgt für Frische und erinnert im Zusammenhang mit den Farben und Mustern an Comicbilder aus den 50er-Jahren. (Bild über poppytalk)

themarionhousebook

 5 — Ich wohne ganz oben in den Bergen

Gute Ideen müssen nicht teuer oder aufwändig sein. Hier verwandelt eine Fototapete ein Kinderzimmer in eine ganz andere Welt. Das Thema «Bergwelt» wird spielerisch aufgenommen mit der Spielzeug-Luftseilbahn. (Bild über: themarionhousebook)

tracepaper

 6 — In meinem Zimmer ist immer Frühling

Pastellfarben sind gut geeignet für kleine Kinder und Babys. Auch wenn ein Kind kein eigenes Zimmer hat, kann man eine Ecke betonen mit einem Thema, wie hier mit den bunten Frühlingsblumen. Die Tattoos an der Wand, die Kissen und der Teppich zeigen alle Blumenmuster und machen das Kinderbett zu einem speziellen Platz. (Bild über: tracepaper)

themarionhousebook.com

 7 — Meine Zeichnungen sind immer ausgestellt…

Wäscheleinen helfen aufzuräumen und geben eine gute Ausstellungsfläche ab. Zum Beispiel für schöne Kinderzeichnungen, lustige Spielsachen oder Fotos. (Bild über: themarionhousebook)

 WFOJ

 …und meine Lieblingskleider immer bereit!

Auch Babykleider können praktisch und griffbereit an eine Leine gehängt werden.

themarionhousebook.com

 8 — Auf meiner Lampe wohnt ein Zaubervogel

Ein Leuchter wird hier zum zauberhaften Nest in dem Schmetterlinge, Sterne, Blumen und Vögel wohnen. So kann eine Lampe zum märchenhaften Objekt umgestaltet werden und beim Einschlafen die Fantasie der Kinder anregen. (Bild über: themarionhousebook)

Haben Sie auch interessante Ideen in Ihrem Kinderzimmer umgesetzt? Ich freue mich auf Ihre Kommentare. Wenn Sie Bilder schicken möchten: sweethome@tagesanzeiger.ch – die schönsten Ideen werden hier publiziert.

167839-220x220
Wieso nicht ...

... frische Limonade machen?

Nichts stillt den Durst besser als frische, selbstgemachte Limonade. Kochen Sie einen Sirup mit Wasser und Zucker, lassen Sie diesen abkühlen. Pressen Sie Zitronen oder Limonen aus und mischen Sie diese mit dem Zuckersirup. Eiswürfel und Pfefferminzblätter dazugeben.

Keine Kommentare zu «Kreative Ideen fürs Kinderzimmer»

  • Julia sagt:

    klasse!!! die auswahl ist besser, als jedes dekomagazin!
    das riesenrad finde ich deshalb so klasse, weil das kind sich die spielsachen einfach nach bedarf selbst aussuchen kann! bei meinem kleinen gibts nämlich die regel: immer noch ein, bis zwei spielekisten rauskramen.. sonst ist der aufräumverdruss riesig.

    :) vielen dank für die schönen bilder.

  • Sue sagt:

    wow, dieses bett beim riesenradbild, klasse! ist das auch selbst gemacht oder kann man das irgendwo kaufen?

    • Marianne Kohler Nizamuddin sagt:

      Das ist auch zum Selbermachen, sieht doch einfach aus, versuchen Sie die Idee vielleicht mit einem Schreiner umzusetzen, viel Spass.

  • val sagt:

    ich finde das riesenrad genial! wo gibts das zu kaufen?

    • Marianne Kohler sagt:

      Das gibt es nicht zu kaufen, das ist ein selbst gemachtes Stück. Wer handwerkliches Talent hat, lässt sich davon inspirieren und bastelt es nach. Sie können natürlich auch einen Schreiner, oder einen handwerklich begabten Grossvater, Bruder, Götti oder Freund anstellen….

  • Ellen sagt:

    Das Bild mit dem Alphabet gibts bei Ikea, es heisst „Olunda“, Bild inkl Rahmen 59.90

  • claude sagt:

    super ideen!
    wo gibtsdas bild mit dem alphabet?
    weiter so

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.