Dinner wie im Diner

Lust auf ein wenig amerikanisches Lebensgefühl? Hier sind 4 klassische Diner-Rezepte, die Ihnen Amerika auf den Znacht-Tisch zaubern!

 

 fowOwhgowHGOwhgowGwo

 American Diner

Diner sind klassische, amerikanische Imbissstuben, die ursprünglich aus alten, umgebauten Eisenbahnwagen entstanden sind. Sie stehen am Strassenrand, faszinieren mit ihrem Art-Déco-inspirierten «Stream-Line»- Design und bieten einfache Alltagskost an wie Burger, Fritten, Frühstückseier, Milchshakes oder Sandwiches. 

w fqohgoöqehgoqehrger

 1 — Cheeseburger

Der klassische Hamburger wird im Gegensatz zu unseren «Hacktätschli» nur mit Salz und Pfeffer gewürzt und bekommt «Geschmack» mit Beilagen und Saucen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 Gramm Steak, gehackt
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 4 Käsescheiben
Beilagen:
  • 1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 grosse Essiggurken in Scheiben geschnitten
  • 1 grosse Tomate in Scheiben geschnitten
  • 4 Salatblätter von einem Mini-Lattich
Zum Servieren:
  • Ketchup und Mayonnaise
Zubereitung:

Das gehackte Rindfleisch (Tipp: Kaufen Sie beim Metzger 500 Gramm durchzogenes Steakfleisch, welches er für Sie durch die Hackfleischmaschine laufen lässt) mit Salz und Pfeffer würzen und zu 4 gleich grossen, runden Plätzchen formen. Die Hamburger in einer Grillpfanne beidseitig ca. 5 Minuten braten (oder länger, ca. 8-10 Minuten, wenn Sie den Burger «well done» mögen) Belegen Sie die Hamburger in der letzten Bratminute mit je einer Käsescheibe. In der Zwischenzeit die Hamburgerbrötchen halbieren, leicht toasten, die Cheeseburgers zwischen die Brothälften platzieren, die Beilagen und Saucen entweder separat servieren oder die  Burger gleich damit belegen.

 

e owhowhgowhgoöwhgöohg

 2 — Erdbeer Milkshake

Das Milkshake ist verwandt mit unserem Frappé, in amerikanischen Diner trinkt man es gerne auch mal zum Burger!

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • 4 Tassen Milch
  • Zucker nach Belieben
  • eine gute Handvoll Eiswürfel
Für die Garnitur:
  • Schlagrahm
  • Erdbeersauce
  • einige frische Stückchen Erdbeeren
Zubereitung:

Geben Sie die Erdbeeren mit einer Tasse Milch und der gewünschten Zuckermenge in einen Mixer und mixen Sie bis die Konsistenz fein ist, danach fügen Sie die restliche Milch und die Eiswürfel dazu, nochmals gut mixen und in grosse, hohe Gläser abfüllen. Garnieren mit Schlagrahm, Erdbeersauce und Erdbeerstückchen. Für frische Erdbeersauce kochen Sie eine Tasse Erdbeeren mit 2 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Wasser auf bis die Erdbeeren weich sind und sich mit dem Zucker verbunden haben, die Masse im Mixer pürieren, evt. zusätzlich durch ein Sieb pürieren. Abkühlen lassen.

 

eh oweHFOwehowHGOWH

 3 — Tuna Salad Sandwich

Das prall gefüllte Thunfischsandwich geht auch unter dem Namen Tuna melt und ist einer meiner persönlichen Lieblinge!

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Dosen Thunfisch (Thunfisch aus nachhaltiger Fischerei kaufen! Gibt es zum Beispiel bei Coop)
  • 2 mittlere Rüebli, in kleine Würfelchen geschnitten
  • 1 grosse Selleriestange, in kleine Würfelchen geschnitten
Für die Sauce:
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Essig (Weissweinessig)
für die Garnitur:
  • 1 grosse Tomate in Scheiben geschnitten
  • 8 Blätter von einem Mini-Lattich
  • 4 grosse, dünne Scheiben Vollkorn-Toastbrot
  • Butter zum Bestreichen
Zubereitung:

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit Wasser spülen bis das meiste Öl weg ist, in einer Schüssel mit der Gabel zerkleinern, die Gemüsewürfeli dazugeben.  Für die Sauce, Mayonnaise, Ketchup, Salz und Pfeffer mischen, Essig beigeben und gut mischen. Die Sauce über den Thunfischsalat giessen und gut durchmischen. Die Vollkorntoastscheiben mit Butter bestreichen, den Thunfischsalat auf 4 Scheiben verteilen, mit Tomatenscheiben und Salatblättern belegen, die Sandwiches mit der jeweils zweiten Brotscheibe schliessen, diagonal in 2 oder 4 Dreiecke schneiden, mit Cocktailsticks zusammenhalten. Wenn Sie nur kleine Vollkorntoastscheiben finden, servieren Sie zwei Sandwiches pro Person.

 

 ergqoegoqehg

 4 —Cole Slaw

Ein amerikanischer Kabissalat, der oft auch als Zutat zum Burger oder Sandwich serviert wird.

Zutaten für 4 Personen:
  • 1/2 grüner Kabis geraffelt
  • 200 Gramm Rüebli grob geraffelt (die gleiche Menge Kabis und Rüebli nehmen)
Für die Sauce:
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • Salz
  • grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Essig (Weissweinessig)
Zubereitung:

Den geraffelten Kabis und die Rüebli vermischen, in einer anderen Schüssel Mayonnaise, Ketchup und  Salz mischen, Essig beigeben und nochmals gut vermischen. Die Sauce über den Salat giessen und gut durchmischen, grob gemahlenen schwarzen Pfeffer darübergeben.

slmetalworks.com_-220x226
Wieso nicht ...

... in einem Himmelbett schlafen?

Dieses Himmelbett gibt das Gefühl, mitten im Wald zu schlafen. Die vier Pfosten sind Bäume und mittendrin, wie eine Krone, sitzt ein Vogelnest. Der märchenhafte Spass kostet leider 15’000 Dollar – aber träumen darf man ja – und eine schöne Inspiration ist es allemal. Erhältlich über: www.slmetalworks.com

10 Kommentare zu «Dinner wie im Diner»

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.