Ein Sonntag im Garten

Was gibt es Schöneres, als einen gemütlichen Sonntag im Garten zu verbringen? Ein grosser Tisch, ein paar Stühle und schon kann man wie in den Ferien essen. Eine gemütliche Leseecke, ein Blumenbeet, ein Spielplatz oder ein Gartenhaus, hier finden Sie Ideen, Inspirationen und Rezepte für unvergessliche Stunden unter freiem Himmel.
Yvestown

Grosses Erntefest

Pflanzen Sie eigenes Gemüse an: Diese Gartenbeete sind eine schöne und praktische Lösung. So können Sie auch in einem kleinen Garten den Nutzbereich gut und erst noch optisch schön abgrenzen. Wer Kinder hat kann zum Beispiel jedem Kind ein eigenes Beet machen und es dort pflanzen, pflegen und ernten lassen. Die Erzeugnisse dieser Gemüsebeete sind Grund für eine Gartenparty. Dass es dafür nicht unbedingt teure Gartenmöbel braucht, beweist dieses Beispiel. Hier sind alte Metallstühle pastellfarbig lackiert, dazwischen nehmen ein paar Esszimmerstühle Platz. Für eine grosse Tafelrunde werden einfach verschiedene Tische zusammengestellt und mit Tischtüchern belegt. Stellen Sie einige Blumen in Krüge und schon ist festliche Sommerfeststimmung garantiert. Wer noch Partystimmung kreieren möchte, macht das mit Fähnchengirlanden. Diese können Sie einfach selber machen oder fertig kaufen. Im Sweet Home Blog «Fähnchen bringen Sommerlaune» finden Sie Inspirationen dazu. (Bild über: Yvestown)

Vintage Rose Garden

Gemütliche Leseecke

Wenn Sie Platz für eine Hängematte haben, ist dies bestimmt die schönste Art, einfach und gemütlich «abzuhängen» und im Schatten, mit einem guten Buch in eine andere Welt zu tauchen. Im Sweet Home Blog «Ferienlektüre» finden Sie sommerliche Büchertipps. Sonst beziehen Sie eine Liege mit einer schönen Decke, drapieren einige Kissen darauf und stellen alles in einen ruhigen Schattenplatz. Hübsche Quilts und Decken gibt es von Greengate über Nostalgie im Kinderzimmer. (Bild über: Vintage Rose Garden)

pigeonpair

In meinem Sandkasten reise ich um die Welt

Kinder lieben Sandkästen. Hier können sie ihre eigene Welten gestalten und so richtig schön staubig werden. Dieser Sandkasten ist gebaut wie ein Boot, mit einem praktischen Segeldach, welches vor Sonne und Regen schützt. (Bild über: Pigeon Pair)

n lkn lkndxklc

Mein erstes Haus 

Gartenhäuschen sind doch viel zu schade, um nur als Abstellkammer benützt zu werden. Gestalten Sie Ihren Kindern ein kleines Spielparadies und sorgen Sie für interessante Spielstunden und unvergessliche Kindheitserinnerungen.

Yvestown

Hoch hinaus

Bei wenig Platz im Garten können Blumenbeete auch in die Höhe gebaut werden. Bauen Sie dafür Regale und stellen Sie Blumentöpfe darauf. Auch Leitern eignen sich für diese Idee. (Bild über: Yvestown)

Ein paar schnelle Rezepte, die sich eigenen für Malzeiten im Garten 
Auch wer keinen Garten hat, kann unter freiem Himmel essen und kleine Parties auf dem Balkon oder im Park feiern. Im Sweet Home Blog «Essen unter freiem Himmel» finden Sie noch mehr Inspirationen.

Stilefiles 1

Schnelle Fruchttörtchen

Kaufen Sie einen Fertig-Kuchenteig (oder machen Sie einen Teig selber). Belegen Sie kleine Förmchen mit dem Teig und backen Sie diese blind. Das bedeutet ein Backpapier darüber legen, Bohnen oder Backperlen als Beschwerung darauf legen und bei 180 Grad ca. 5-8 Minuten backen. Backpapier und Beschwerung wegnehmen und nochmals 4-5 Minuten backen. Belegen Sie die Törtchen mit frischen Beeren und streuen Sie Zucker nach Geschmack darüber. Schneiden Sie Teigstreifen aus und flechten Sie diese über das Törtchen, mit einem Eigelb die Streifen bestreichen und ein wenig Rohzucker darüberstreuen. Im Backofen nochmals ca 8-10 Minuten backen. Mit Schlagrahm servieren. (Bild über: Stile Files)

CookingweekendsWurstsalat

Deftiger Wurstsalat 

Schneiden Sie dafür eine Lyonerwurst in feine, halbe Rädchen. Schneiden Sie grosse Essiggurken in Stücke und hacken Sie eine rote Zwiebel. Bereiten Sie eine Salatsauce aus Mayonnaise, Weissweinessig, Salz, Pfeffer und ein wenig Sauerrahm zu. Geben Sie Schnittlauchringli und einige Blätter feingehackten Liebstöckel bei. Mischen Sie die Wurst, die Gurken und die Zwiebel mit der Salatsauce und servieren Sie den Wurstsalat mit einem Stück Sonntagszopf. (Bild über: Cooking Weekend)

ubiquitous foodcraings

Melonen- Grapefruitsalat

Ein feiner, sommerlicher Dessert der in Fruchtschalen serviert besonders hübsch aussieht und sich perfekt für eine Gartenparty eignet. Machen Sie mit Hilfe eines Löffels Melonenbällchen und filettieren Sie die Grapefruits, verteilen Sie die Bällchen und die Grapefruitfilets in ausgehöhlte Grapefruitschalen und bestreuen Sie diese leicht mit Puderzucker. (Bild über: Ubiquitos Food Cravings)

Keine Kommentare zu «Ein Sonntag im Garten»

  • Diana Hulette sagt:

    Schöne Inspirationen – auch für Leute ohne Garten aber mit Wünschen und Träumen eines zukünftigen Gartens….Herzlichen Dank für einen Ihrer spannenden Blogartikels. (bin ein grosses Fan von Sweet Home)

  • Liane sagt:

    Hallo,

    also der Meinung bin ich auch, bei den Bildern bekommt man wirlich Lust zu dekorieren im Garten.

    Finde die Stühle sehr schön. und kann mir gut vorstellen dass sie nicht gerade preiswert sind. Meine Schwester hat einen grossen Garten und sie ist sehr erfinderisch und hat immer so tolle Ideen.
    Ich glaube, auch wenn man nicht viel Geld zur Verfügung hat, kann man auch mit z.B Sperrmüll, alten Stühlen und Tischen mit etwas Lackfarbe etwas Frische in den Garten zaubern…:)

    LG
    Liane

  • Christel sagt:

    Die „alten Metallstühle“ beim obersten Bild sind neu. Gehören zur Fermob Luxenbourg Kollektion. Sind sehr schön aber nicht ganz billig. http://www.connox.de/kategorien/outdoor/garten-sitzmoebel/fermob-luxembourg-gartenstuhl.html
    Aber sonst schöne Bilder! Da bekommt man gerade Lust zu dekorieren im Garten.

  • Sehr geehrte Frau Kohler
    Was Sie als „alte Metallstühle pastellfarbig lackiert“ bezeichnen, sind in Tat und Wahrheit die wunderschönen „neuen“ und top- aktuellen „Luxembourg“- Stühle der Firma „FERMOB“ aus Frankreich. Siehe unter: „minimal-design.ch“, Kollektion: Fermob.
    Mit besten Grüssen, Stephan Wenger

  • Meier Marie sagt:

    I LOVE SWEET HOME : ))

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.