Romantische Oase in der Toskana

In den Ferien sucht man oft das einfache Leben. Dieses Bed and Breakfast in der Nähe von Florenz bietet dies mit viel Stil und Atmosphäre.

Denkt man an Italien, kommen sofort die Bilder von Farben, Üppigkeit, Tradition und Klischees. Im Bed and Breakfast von Irene Berni in der Nähe von Florenz stimmt das alles nicht so ganz. Es strahlt Ruhe und Bescheidenheit aus und zelebriert die Freude an kleinen Dingen. (Bilder über Bed and Breakfast Valdirose)

Natürlich helfen dabei die Schönheit des Landes und die entspannte Italianità. Aber sie wird hier nicht mit der üblichen Dramatik zelebriert. Das Bed and Breakfast Valdirose habe ich im Internet gefunden und ich war selbst noch nie da. Doch es kommt auf meine Liste der Orte, die ich gerne mal besuchen würde. Ich kann mir genau vorstellen, wie es sich anfühlen muss, auf einem dieser Korbstühle zu sitzen, den Duft der Zypressen einzuatmen und ein dickes Buch zu lesen. 

Tipp: Wer nun ganz schnell auch zu Hause in die Stimmung von Ferien in der Toskana mit Nostalgie-Charme kommen möchte, der taucht wieder mal ganz gemütlich in folgende alte Filme: 

Die Villa ist aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und wurde 2007 renoviert. Es ist das Familienzuhause der Betreiber des Bed and Breakfasts. So steckt die Liebe überall, in jedem Detail. Im Valdirose finden übrigens auch Workshops und Fotoshootings statt und die inspirativen Bilder der alten Villa wirken wie aus Magazinen.  

Man findet hier untypische italienische Ferienstimmung. Statt dem kleinen «Cafè» mit Brioche stehend an der Bar, bekommt man ein gemütliches Oma-Frühstück am grossen Holztisch.

Die Schlafzimmer sind schlicht, aber liebevoll eingerichtet. Überall ist das alte Haus der Hauptdarsteller, der Platz, Aussicht und Geschichte bietet.

Auch im Schlafzimmer fühlt man sich, als ob man bei einer Verwandten auf Besuch ist. Statt Nachttischchen bieten Stühle und kleine Wandregale Platz für Ablage, Leuchten und hübsche Dinge. 

Clever ist die Idee, eine Leuchte an einer Stange über dem Bett zu montieren. Auch hübsch, entspannt und poetisch: alte Drucke an Metallklippen an der Wand.

Und wie es zu einer echten Villa gehört, gibt es auch im Valdirose einen Garten, schattenspendende Bäume und Plätze, auf denen man entspannen oder sich mit anderen Gästen austauschen kann. 

Credits: 

Aufenthalte im Bed and Breakfast Valdirose zu buchen über: Valdirose

Alle Bilder über die Webseite vom Bed and Breakfast Valdirose 

1 Kommentar zu «Romantische Oase in der Toskana»

  • Barbara V.E. sagt:

    Zu empfehlen, in der Nähe von Siena:
    Il Canto del Sole: http://www.ilcantodelsole.com

    in der Nähe von Pienza:
    Agriturismo Castello di Spedaletto: http://www.castellodispedaletto.it

    od. etwas südlicher unterhalb von Bagno Vignoni:
    Agriturismo Sant’Alberto: http://www.santalberto.com

    und schon in Latium, in Bolsena:
    http://www.levigne.it (unbedingt Halbpension buchen, das Znacht ist echt italienisch und hausgemacht)

    Die Zimmer waren überall wunderschön, schöne Gärten und in Bolsena einzigartiges Abendessen.
    Das Frühstück war überall toll. (ausser im Castello di Spedaletto). Dafür ist der Wein, der da angebaut wird, super. Wie auch in Bolsena. Dort konnten wir Wein und Oel direkt von den Besitzern kaufen.

    Danke Frau Kohler für die schönen Bilder

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.