Beiträge mit dem Schlagwort ‘Wild Beasts’

Vier wilde Biester auf dem Floss

sarah degen am Donnerstag den 11. August 2011

Wild Beasts: v.l.n.r. Ben Little (Gitarre), Hayden Thorpe (Gesang), Tom Fleming (Bass) und Chris Talbot (Schlagzeug)

Heute Abend präsentiert uns das «ImFluss»-Festival eine absolute Indie-Delikatesse: Wild Beasts. Die vier Briten spielten eben noch in Glastonbury und nun in Basel. Wahnsinn!

Wild Beasts stammen aus der Nähe des Lake Districts, hoch im Nordwesten Englands. Der See wurde vor allem durch die Lake Poets, eine Gruppierung von Dichtern der Romantik, bekannt. Dies erklärt vielleicht auch die romantisch verträumte Musik der Wild Beasts, die gleichzeitig als Indie-Rock wie auch als Art-Rock definiert wird. Charakteristisch ist auf jeden Fall die Falsett-Stimme des Leadsängers Hayden Thorpes, die leicht über die glockenartigen Gitarrenklänge segelt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Schlaglicht auf Woche 32

karen gerig am Montag den 8. August 2011

Noch keine Ahnung, was kulturell läuft diese Woche? Wir helfen Dir bei der Planung Deiner Kulturwoche mit Hinweisen auf ausgewählte Kultur-Leckerbissen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein Sprung nach vorne

Luca Bruno am Donnerstag den 7. Juli 2011

Mit Konzerten, welche für den Besucher keinen Eintritt kosten, und einer konsequent niederschwelligen Programmierung bevölkern die Open Air-Konzerte «im Fluss» seit nun mehr zwölf Jahren das Rheinufer und machen dieses jeweils Ende Juli zum Basler Hauptbegegnungsort schlechthin.

Trotz elf grösstenteils erfolgreichen Ausgaben erweckte die Leitung des Festivals an der heutigen Pressekonferenz allerdings keineswegs den Eindruck, als dass man sich auf den eigenen Lorbeeren ausruhen würde. Das Ziel der diesjährigen Ausgabe, so Tino Krattiger, Initiant des Kulturflosses, sei es gewesen, dass auch die inhaltliche Qualität des Festivals einen weiteren Sprung nach vorne machen würde. Mit der Verdopplung des Konzertbudgets und dem Engagement von Ex-Volkshausbooker Heinz Darr wurden dafür die richtigen Schritte unternommen. Diesen Beitrag weiterlesen »