Beiträge mit dem Schlagwort ‘Sabina Naber’

Sport ist Mord

Fabian Kern am Montag den 15. April 2013

BuchcoverDie Krimilandschaft im deutschen Sprachraum wurde in den letzten Jahren massiv überbevölkert. Fast in jedem Kaff von Hamburg bis Graz ermittelten Dorfpolizisten, Kleinstadt-Kommissarinnen und Privatschnüffler – jeder in seinem Dialekt. Insofern erfüllt auch der Wiener Krimi «Marathonduell» das Klischee. Doch Autorin Sabina Naber hat es dennoch geschafft, originell zu sein: mit ihren Protagonisten und einer guten Portion Wiener Schmäh.

Das Ermittler-Duo ist zwar einmal mehr charakterlich absolut gegensätzlich, doch Daniela Mayer und Karl Maria Katz wirken authentisch. Und das ist wirklich eine Leistung, wenn man weiss, dass der alternde Chefinspektor Katz ein pragmatischer Freak mit Vaterkomplex und Gruppeninspektorin Mayer eine Lesbe mit viel Talent, aber wenig Ehrgeiz ist. Das klingt arg nach konstruierten Figuren, doch die irrwitzigen Dialoge zwischen den beiden machen «Marathonduell» nicht nur zu einem spannenden, sondern auch enorm unterhaltenden Krimivergnügen.

Sabina Naber

Autorin Sabina Naber, geboren 1965 in Niederösterreich, arbeitete als Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin und Journalistin.

Da stört es nicht einmal gross, dass der Mordfall nicht allzu knifflig ist. Bald einmal wird klar, wer der Täter ist, der eine Frau während des Wien-Marathons in ihrer Wohnung mit einem Hammer ins Jenseits beförderte. Das Problem ist nur, dass alle Verdächtigen den sportlichen Grossanlass – der fast lückenlos videoüberwacht ist, als Alibi vorweisen können. Chefinspektor Katz, der den Marathon ebenfalls absolviert hat, holt Mayer ins Landeskriminalamt. Diese würde zwar lieber in ihrem Dezernat eine ruhige Kugel schieben. Doch weil sie von ihrer zickigen Geliebten vor die Tür von dessen schicken Penthouse-Wohnung gesetzt wurde, kann sie das bessere Gehalt gut gebrauchen. Und wider Willen entdeckt Mayer im Duell mit dem Marathon-Mörder ihren Ehrgeiz.

«Erster Fall für Mayer & Katz» lautet der Untertitel von «Marathonduell». Gerne, Fortsetzung willkommen.

Sabina Naber: Marathonduell. Erster Fall für Mayer & Katz. Gmeiner Verlag. Messkirch, 2013. 370 Seiten, ca. Fr. 18.-.

Hier eine Leseprobe von der Autorin selbst: