Beiträge mit dem Schlagwort ‘Autokino’

Ist die Schlafstadt erwacht?

karen gerig am Montag den 8. August 2011

Nix los in Basel? (Foto N. Pont)

Vor ein paar Jahren schallten sie besonders laut, die Stimmen, die Basel eine Schlafstadt schimpften. Auch heute noch hört man sie, doch es scheint, als wären sie leiser geworden. Ist Basel aus dem Schlaf erwacht? Oder hat sich schlicht Resignation breitgemacht? Eine Diskussion «Schlafstadt oder nicht?» muss an verschiedenen Punkten ansetzen. Wir versuchen sie aufzulisten. Diesen Beitrag weiterlesen »

Schlaglicht auf Woche 31

schlaglicht am Dienstag den 2. August 2011

Noch keine Ahnung, was kulturell läuft diese Woche? Wir helfen Dir bei der Planung Deiner Kulturwoche mit Hinweisen auf ausgewählte Kultur-Leckerbissen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Schlaglicht auf Woche 23

schlaglicht am Montag den 6. Juni 2011

Noch keine Ahnung, was kulturell läuft diese Woche? Wir helfen Dir bei der Planung Deiner Kulturwoche mit Hinweisen auf ausgewählte Kultur-Leckerbissen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Mit dem Auto ins Kino

karen gerig am Mittwoch den 1. Juni 2011

Szene aus «Bullitt» (1968).

Autokinos sind Kult. Kuschelig im eigenen Vehikel sitzen, Popcorn auf den Knien, die Cola in der Hand, auf dem Rücksitz unzüchtige Handlungen treiben: So kennt man es hier in Europa vorwiegend aus älteren Hollywoodfilmen. Diesen Sommer nun können Basler und Baslerinnen selbst etwas Autokinoluft schnuppern – zwar nicht im eigenen Wagen, aber doch immerhin in intimem Rahmen. Diesen Beitrag weiterlesen »