Logo

Unterwegs auf zarten Pfoten

Luca Bruno am Freitag den 23. März 2012
Ada

Ada (Foto: Tobias Vollmer)

Heute beginnt bekanntlich die 16. Ausgabe der BScene. Wer den Bands, Gitarren und Schlagzeugen allerdings aus dem Weg gehen möchte, dem sei der Weg in den Hinterhof nahe gelegt. Für die BScene zu peripher gelegen, veranstaltet der Hinterhof heute Abend (23. März 2012) stattdessen die traditionelle Afterparty zur Designmesse Blickfang. Dort steht dieses Jahr, angeführt von der Hamburgerin Michaela Dippel alias Ada, ein konsequent weibliches Lineup hinter den Decks – wir schnüren die Tanzschuhe.

Techno-Produzenten und DJs lassen sich mit Langspielern ja gerne ausgiebig Zeit und so dauerte es auch bei Ada über 6 Jahre, bis ein Nachfolger zum ziemlich grossartigen Album «Blondie» aus dem Jahre 2004 den Weg in die Regale fand. Dass Michaela Dippel dabei den eigentlich kniffligen Spagat zwischen Wohnzimmer-Electronica und Techno so elegant hinbekommen hat, wie auf ihrem neuen Album, ist trotzdem keine Selbstverständlichkeit. Während sich die zweite Hälfte von «Meine zarten Pfoten», welches letzten Sommer auf DJ Koze’s Pampa Records erschienen ist, durch Ada’s gewohnt stilsicheren Techno auszeichnet, ist es besonders die erste Hälfte, die mit warmem, schon fast kitschigem Elektropop überrascht und entzückt. Tracks wie «Likely» oder «The Jazz Singer» findet man jedenfalls nur auf wenigen Alben, die im Techno-Fach stehen.

Der Hinterhof und Ada’s Label kündigen ihren Auftritt von heute Abend explizit als Liveset an. Tanzwütige Massen sind bekanntlich nur mässig begeistert, wenn sie – wie beispielsweise von Kate Wax an der Hinterhof-Geburtstagsparty vor zwei Wochen – um zwei Uhr morgens gezwungen werden, auf eine spärlich beleuchtete Bühne zu schauen, und zusätzlich mit minutenlangen Unterbrüchen zwischen Songs gefoltert werden, wer sich allerdings ein bisschen in der ausführlichen Diskographie der Hamburgerin auskennt, weiss, dass sie auch ganz anders kann…

Abgerundet wird der Abend von DJ-Sets der Herzschwester, Peel vom Röcke Rocken-Label, Gloria Bulsara und Féline.

Ada: Diesen Freitagabend (23. März) Live im Hinterhof. Doors: 23:00.

« Zur Übersicht