Logo

Schlaglicht auf Woche 45

schlaglicht am Montag den 7. November 2011

Die Woche 45, die Woche der grossen Konzerte. Wilco und Archive sind in der Stadt und ab Donnerstag geht das Terrains-Festival im Gare du Nord über die Bühne. Schlaglicht hilft Dir wie immer bei der Planung Deiner Kulturwoche mit Hinweisen auf ausgewählte Kultur-Leckerbissen.

Montag, 7. November

Stelarc: Der Körper als Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Technik
Seit mehr als dreissig Jahren propagiert der australische Bodyart-Performer Stelarc die Erweiterung des Körpers durch Technologie. Bei seinen spektakulären Performances setzt der Künstler seinen eigenen Körper als Versuchsfeld ein. Stelarc präsentiert seine Arbeit im Haus für elektronische Künste. Ihr dürft gespannt sein, wenn der Künstler seine Arbeiten der letzten 35 Jahre mit vielen Videos und Bildern vorstellt und ein Resümee der letzten technischen Entwicklungen präsentiert.
Mehr Infos: Oslostrasse 10, 4142 Münchenstein. Beginn: 20:00h.

Wilco in der Kaserne
Und endlich hat die Kaserne wieder einmal einen richtig dicken Fisch an der Angel. Wilco, die quintessentielle Alt-Country Band aus Chicago stattet der Reithalle einen Besuch ab. Freuen darf man sich auf unzählige Perlen aus einem unvergleichlichen Songrepertoire und ebenso viele Gitarrensolos.
Mehr Infos: Klybeckstr. 1b, 4057 Basel.Doors: 19:30h.

Dienstag, 8. November

Archive im Volkshaus
Und einen Tag später gibt’s gleich nochmals eine feste internationale Musikgrösse in Basel. Über fünf Jahre ist es her, seit Archive zum letzten Mal mit ihrer Mischung aus Trip-Hop und Electronica in Basel gespielt haben und nun sind sie mit haufenweise neuen Songs und einer wohl ebenso imposanten Liveshow zurück in der Stadt. Und das erst noch im Volkshaus.
Mehr Infos: Rebgasse 12, 4058 Basel. Doors: 20:ooh, Beginn: 21:ooh.

Mittwoch, 9. November

«Come to cocreate!»
Unter dem Motto cocreate steht das Openhouse vom Hyperwerk. Ihr erfahrt dabei, wie sich mit Postindustrial Design eigene Ideen gestalten und vernetzen lassen.
Mehr Infos: Totentanz 17, 4051 Basel. von: 12-19h

We Spoke, Alexander Rishaug & Svarte Greiner im Plattfon
Bevor einen Tag später der erste Tag des Terrains-Festival über die Bühne geht, stimmen im Plattfon drei verschiedene Künstler auf das Programm der kommenden drei Tage ein.
Mehr Infos: Feldbergstr. 48, 4057 Basel. Beginn: 20:00h.

Donnerstag, 10. November

«Terrains»: Jolt Swiss Australian Sonic Festival im Gare du Nord
Drei Tage experimentelle Musik im Gare du Nord! Der Verein JOLT präsentiert namhafte Acts wie beispielsweise den Experimental-Hip-Hopper dälek und viele mehr. Unbedingt das ganze Programm auschecken.
Mehr Infos: Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel. Donnerstag, 10. – Samstag 12. November. Beginn: jeweils 20:00h.

«Ganz Ohr» – 4 Kurzvorträge im Radiostudio von Radio X
Das Wahrnehmen von Geräuschen, Schwingungen und Tönen ist unser erster entwickelter Sinn. Schon im Mutterbauch wird gehört, was Sache ist. Allein deshalb schon hat das Ohr mit der Tradition viel zu tun. Heute wird Prof. Dr. Ute Holl. Universität Basel, Institut für Medienwissenschaft über Technische Stimmen — technische Ohren. Wie wir hören werden, wie wir gehört werden referieren.
Mehr Infos: Oslostrasse 10, 4142 Münchenstein. 10. November – 1. Dezember, jeweils Do: 18.30h.

14. Clair-Obscur Filmfestival
Das heftig schräge Filmfestival bringt uns wieder gute Filme und Performances. Augen und Ohren werden von den ausgewählten Kurzfilmen, Experimentalfilmen, Dramen, Pulp, Satire und Spielfilmen beeindruckt sein.
Mehr Infos: Horburgstrasse 95, 4057 Basel. 10. – 12. November.

Freitag, 11. November

Greis-Showcase und Vernissage «Artists 4 Viva con Agua»
Viva con Agua Schweiz hat ein neues Büro und feiert bei Obst & Gemüse die Vernissage zur Ausstellung «Artists 4 Viva con Agua by Strassenkoeter». Dabei wird Greis, ein Supporter von Viva von Agua, ein Showcase geben und mit allen auf die Wassertage anstossen. Gerne dürft Ihr via Kollekte Viva con Agua bei Ihrer wichtigen Arbeit unterstützen.
Mehr Infos: Kasernenstr. 32, 4057 Basel. Beginn: 19:30h.

Metrobasel Forum 2011: Zukunftsfähige Infrastrukturen schaffen
metrobasel setzt sich mit der Zukunft des Verkehrs und der Raumentwicklung der Region Basel auseinander. Jährlich findet dazu ein Forum statt, welches dieses Jahr vom Theater Basel mit einer Lesung zur Basler Kantonstrennung 1833 unterstützt wird.
Mehr Infos: Grosse Bühne, Theaterstrasse 7, 4001 Basel. 08.15h – 14.00h. Reservation obligatorisch.

Sonntag, 13. November

«Wunderwaffe Holz»
Seit Jahrtausenden dient Holz dem Wohl und Überleben der Menschen. Ohne diese faszinierende Naturressource gäbe es keine Blockhütten, keine Bücher und auch keine Stradivari-Geigen. Doch der nachwachsende Superwerkstoff kann noch viel mehr: Neueste Forschungen zeigen, dass sich industriell modifizierte Nanocellulose als Aluminiumersatz eignet oder zur Herstellung von künstlichen Bandscheiben eingesetzt werden kann.
Mehr Infos: Totengässlein 3, 4051 Basel. 15.00h – 17.00h.

Blieb ein Anlass unerwähnt, den man auf keinen Fall verpassen sollte? Gib einen Kommentar ab und sag uns, was sonst noch läuft.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.