Logo

Kasernenkunst

karen gerig am Mittwoch den 15. Juni 2011

Alex Frei, getoastet.

Rund ums Kasernenareal steppt täglich der Kunstbär. Im Rossstall toastet Gob Squad im Rahmen der Zap!-Performancereihe Alex Frei oder rettet die Welt. Jeden Abend etwas anderes gibt es auch beim K-eck zu beobachten. Das Artachment-Team veranstaltet dort «Art Entertainment & Desire» . Am Dienstag, dem zweiten von insgesamt sieben Tagen, hat die Berliner Galerie «Im Regierungsviertel» vergessene Arbeiten vieler vieler Künstler und Künstlerinnen vorgestellt. Heute Mittwoch geht es kunstmässig aber erst so richtig los: Die Scope eröffnet, heute zuerst für die VIPs, ab morgen dann fürs Fussvolk. Ab 9 Uhr heute Abend wird aber schon mal gefeiert – auch auf dem Kasernenareal, wo denn sonst?

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.