Logo

Schlaglicht auf Woche 23

schlaglicht am Montag den 6. Juni 2011

Noch keine Ahnung, was kulturell läuft diese Woche? Wir helfen Dir bei der Planung Deiner Kulturwoche mit Hinweisen auf ausgewählte Kultur-Leckerbissen.

Dienstag, 7. Juni

«Fetisch Auto» im Museum Tinguely
Übers Autokino beim Museum Tinguely haben wir bereits berichtet. Während mit «Bullitt» am Mittwochabend nach Sonnenuntergang der erste Film über die Leinwand flimmert, eröffnet die zugehörige Ausstellung «Fetisch Auto» bereits heute. Für Autofreaks ist beides ein Muss!
Mehr Infos: Museum Tinguely, Vernissage mit Performance 18:30h.

Dan Mangan im Parterre
Konzerte im Juni?! Im Hochsommer?! Ja, das gibt’s! Das Parterre präsentiert uns mit Dan Mangan sein letztes Highlight vor der Sommerpause (Sorry, Michael von der Heide). Dan Mangan stammt aus Kanada, macht Rockmusik mit einer grossen Portion Folk und singt u.a. über Roboter. Eine gute Kombination.
Mehr Infos: Parterre, Doors: 19:15h, Konzert: 20:00h. Reservation auf der Homepage ist zu empfehlen.

Mittwoch, 8. Juni

Andreas Thiel in der Blinden Kuh
Andreas Thiel sieht zwar aus wie ein neureicher Bootsbesitzer vom Bieler See, in der Blinden Kuh wird nur durch seine Stimme glänzen und nicht sein Haargel. Wer scharfzüngige teils konservative Satire mag inklusive der einmaligen Atmosphäre im vollkommen dunklen Restaurant, sollte sich vor allem entspannen, die Augen schliessen und sich dieser dunklen Erfahrung hingeben, schwarzer Humor wirkt dort potenziert!
Mehr Infos: Restaurant Blindekuh, Gundeldinger Feld, Dornacherstr. 192, 20:15h.

Donnerstag, 9. Juni

«Zap!», der Performancemarathon in der Kaserne
Zu Beginn des Performancemarathons «Zap!» werden mit Kopfhörern und mp3-Playern unterschiedliche Touren durch Basel geführt. Drei Touren gibts, Reservation wird empfohlen. Der Marathon geht übrigens weiter: Bis 17. Juni gibt es immer wieder was zu sehen!
Mehr Infos: Kaserne Basel, 15:30 bis 20:00h.

Freitag, 10. Juni

imagine Festival auf dem Barfüsserplatz
Man kennt das ja: Da fährt man mit dem Fahrrad über den Barfüsserplatz, blickt zur Kirche und stellt fest, dass sich mal wieder eine Bühne im Aufbau befindet. Schon wieder ein Jahr rum?! Auch 2011 findet das imagine Festival wieder statt und bringt uns gute Bands und gutes Essen auf den Barfüsserplatz. Eine ausgiebige Vorschau auf das Wochenende gibt’s an dieser Stelle am Donnerstag.
Mehr Infos: Freitag & Samstag auf dem Barfüsserplatz, ab ca. 18:15h.

Samstag, 11. Juni

Morlockk Dilemma im Volkshaus
Was Morlockk Dilemma aus Leipzig mit seinem smarten und obskuren Hardcorerap abliefert, ist nichts für Zartbesaitete. Doch genau das lieben die Fans des Deutschen mit der beissenden Stimme, die man entweder liebt oder hasst. Nun gibt es den Herren zum ersten Mal live in Basel zu sehen. Endlich.
Mehr Infos: Volkshaus Basel, Rebgasse 12, 21:30h.

Damien Comment in der Gallery Daeppen
«Like a Pepper Smoothie» – scharf und süss zugleich. Damien Comment liebt in seinen Bildern die Ambivalenz. Im Grunde geht es um Teenager, ums Ausprobieren, um instabiles Terrain. Betreten auf eigene Gefahr, warnt der Galerist. Wir empfehlen, das Risiko einzugehen.
Mehr Infos: Gallery Daeppen, Müllheimerstr. 144, Vernissage 18.00 bis 20:00h.

Graffiti-Ausstellung in Weil am Rhein
Vor den Toren Basels öffnet in der Carhartt Gallery die urbane Kunstausstellung «Public Provokations III» ihre Pforten. Der Schwerpunkt liegt auch dieses Jahr bei Graffiti – von «lebenden Legenden und jungen Talenten», wie es im Pressetext heisst. Zu sehen gibt es Maltechniken wie Schablonenkunst, Acryl- und Ölbilder, Graffiti und architektonische Gebilde von Künstlern wie El Mac (USA), Loomit (DE), Won ABC (DE), Aryz (ES) oder Scheme (RU).
Mehr Infos: Carhartt Gallery, Schusterinsel 9, Weil am Rhein (D), 19:00h.

Blieb ein Anlass unerwähnt, den man auf keinen Fall verpassen sollte? Gib einen Kommentar ab und sag uns, was sonst noch läuft.

« Zur Übersicht