Logo

Kulturbeutel 52/17

Milena Krstic am Dienstag den 26. Dezember 2017

Die Krstic empfiehlt:
Eine Premiere so kurz vor Jahresende, das nenne ich Einsatz. Peng Palast! zeigt am Donnerstag die erste Aufführung von «Die Asozialen – Ein Endzeitwestern». Es geht um linke Strassenrückeroberungsfantasien und konservative Werterhaltungsfantastereien. Ziemlich grosse Kiste mit illustrem Line-Up, aber sehen Sie selbst und gehen Sie hin.

Fischer empfiehlt:
Nicht viel zu tun zwischen den Jahren und grauenhaftes Wetter? Ab ins Kino! Zum Beispiel weiterhin in die laufende Slapstick-Retrospektive im Rex, da kann man heute in die Ferien mit Monsieur Hulot oder am Freitag auf einen Chemietrip der sehr schrägen Art mit dem Nutty Professor Jerry Lewis. Oder aber man feiert mit den Comedy-Allstars Silvester, in der Cinematte, weil manche mögen es ja heiss.

Frau Feuz empfiehlt:
Heute Abend spielt der gefallene Engel höchstpersönlich alias DJ Reverend Beat-Man in der Bar der Toten Tiere im Naturhistorischen Museum «Slow Dance» oder wie er er nennt «your end of the year soundtrack to bring you in the mood to kiss, shag, f***, love, flirt, 69». Ähem. Und weil der 30. der neue Silvester ist, gehen Sie dann in die Mattebrennerei zu King Automatic oder zu Slam & Howie ins Rössli und bleiben am 31. daheim, weil dann eh überall viel zu viel Rambazamba ist.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.