Logo

#BernNotBrooklyn

Roland Fischer am Sonntag den 24. Juli 2016

Bern ist zwar nicht Brooklyn, aber hey, auch in der Hauptstadt ist nachts mächtig was los.

midi

In der Sattelkammer wurde gestern zum Beispiel auf sehr gepflegte Weise augmentierte Realität geübt. Das Konglomerat M.I.D.I prügelte sich hinter Glas, das Publikum musste draussen bleiben, konnte aber trotzdem mittun. Der Regen kam zum Glück erst nach Ende der Show.

 

Erlebten Sie eine wilde Nacht in Bern und haben per Zufall ein passendes Föteli dazu? Dann posten Sie es auf einer digitalen Plattform unter dem Hashtag #BernNotBrooklyn. KSB wählt unter den Fotos das leckerste aus und veröffentlicht es (fast) pünktlich zum Katerfrühstück.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.