Logo

Grazia Pergolettis Sommerhit

Gisela Feuz am Freitag den 15. Juli 2016

Bis Ende August präsentiert Ihnen KSB persönliche Sommerhits der Kultur-Prominenz.
Heute mit einem Gastbeitrag von Grazia Pergoletti. Frau Pergoletti ist Schauspielerin, zudem als DJane Sister Knister hinter Plattentellern anzutreffen, hat KSB jahrelang mit ihren Texten erfreut und ist, mit Verlaub, ganz einfach ein tolles Weib.

Ich liebe Balthazar! Das dachte ich zum ersten Mal mit etwa 14, mein erster Schulschatz hiess nämlich so. Vor seiner sportlichen Art des Küssens nahm ich zwar bald Reissaus, trotzdem war das eine vollumfängliche Teenie-Romanze: Wenn ich dich nicht habe, habe ich nichts!

Jetzt bin ich wieder in Balthazar verliebt, genauer in diese Belgische Band. Auch sie verstehen es, eine teeniemässige, wenn auch joy-divisionesque Breitleinwand der Gefühle in mir aufzuspannen. Gleichzeitig spucken sie ununterbrochen Zeilen aus wie «Hold up your flame in my wooden room», und zwar so lässig, dass man denkt, die reden immer so miteinander. Ich habe Balthazar zwar erst Anfang diesen Jahres kennengelernt, aber ich liebe alles von ihnen. Vollumfänglich. Diese hochelegante Leck-mich-Attitüde! Diese etwas reservierte Leidenschaft! Diese umwerfenden Songs!

Mein Sommerhit «Then What?» hier in einer Live-Version, denn kürzlich hat Balthazar eine äusserst mitreissende Live-EP herausgebracht. Wenn der Sänger sich da die Frage «What is it I’ve got?» selbst beantwortet, möchte man zusammen mit ihm herausschreien: «Nothing!!» Nichts! Ich habe nichts! Ausser diesen wundervollen Songs. Hooo-uuu-Hooo!

Bildschirmfoto 2016-07-01 um 10.48.24

Grazia Pergoletti ist ab Oktober im Stück «Wie im Himmel» von Konzert Theater Bern zu sehen und wird im Schlachthaus Theater weitere Produktionen mit ihrem Club 111 sowie der taufrischen Gruppe Mother T.-Rex zeigen.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.