Logo

Clippremiere: Trummers «Mörder oder Liebi»

Milena Krstic am Samstag den 17. Oktober 2015

Die Geschichte geht so: Die Journalistin hat die Aufgabe, eine Vorschau zu Trummers neu erschienenem Album namens «Loryplatz» zu schreiben. Ihr fällt das Lied «Mörder oder Liebi» auf: kurz und knackig, im Gegensatz zu den anderen Songs ist es richtig unromantisch, mit seinem brachial-geschickten Schlagzeugspiel und dem psychedelischen Gitarrenläufli (Trummer hat alle Instrumente selbst eingespielt).

Die Journalistin fragt ihn: «Willst du dazu nicht ein Video machen? So ein tolles Lied!»

Trummer sagt: «Tatsächlich haben wir da schon eins dazu gemacht. Am Wochenende wirds veröffentlicht.»

Die Jornalistin juchzt: «Dann machen wir doch gleich die Clippremiere hier auf KSB!»

Der Deal ist besiegelt. Clip ab für «Mörder oder Liebi», Trummers wohl bis anhin bösestem Song, woran sicher auch ein Tom Waits seine Freude hätte. Lieblingszitat:

«Me darf nid bliebe liege, weme nümme ma / Me darf ersch bliebe liege, weme nümme cha»

Trummer tauft sein neues Album «Loryplatz» am Samstag, 24. Oktober, im Kulturhof Schloss Köniz. Alle weiteren Daten hier.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.