Logo

Kurzfilme für lau

Benedikt Sartorius am Mittwoch den 18. September 2013

Heute gibts wieder was zu gewinnen – und zwar Tagespässe für das Kurzfilmfestival Shnit, das vom 2. bis 6. Oktober stattfinden wird. Bereits zum 11. Mal versammelt das Programm eine Vielzahl an Filmen: Animiertes, heftiges, schlüpfriges, heimisches und ausgezeichnetes gibt es im Progr und den Satelliten zu sehen. Und natürlich kommt das Fest auch nicht zu kurz – dank der südafrikanischen Clubnacht, die die Shnit-Macher mit den Norient-Menschen veranstalten.

topelement

Wer mit Begleitung für lau am Festival mit den pinkfarbenen Velos dabei sein will, trägt sich in dieses Formular bis Donnerstag um 10 Uhr ein und gibt auch an, an welchem Tag man gerne dabei sein möchte. Nebenbei erwähnt sei, dass sich im Jackpot auch 2 Festivalpässe befinden. Viel Erfolg.

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “Kurzfilme für lau”

  1. Herr Sartorius sagt:

    Apropos Shnit: Vor fünf Jahren lief eine ähnliche Verlosung hier auf dem Kanal. Das Kommentarfeld war allerdings besser als der Beitrag selbst, viel besser.

  2. Herr Sartorius sagt:

    Falls es wen interessiert: Deerhunter müssen alle Europa-Termine absagen (also auch die Konzerte im Fri-Son und der Roten Fabrik). Nicht nur meine Jägermütze trägt Trauer.