Logo

Lieber Emil, 79,7

Resli Burri am Freitag den 16. November 2012

Bevor die SI, G&G, Glückspost, Schweizer Familie, oder andere People-Postillen in den Gratulationsreigen einstimmen, macht ausnahmsweise KSB den Anfang.
Bald wirst Du 80 und wir freuen uns mit Dir!

Am Mittwoch hat sich die ganze Schweizer Kleinkunstfamilie in den heiligen Hallen der Fernsehstudios zu Leutschenbach getroffen, um am 5. Januar 2013, am Vortag zu seinem Jubiläum, auf SFTV spontan ein Fest mit Emil zu feiern.

Es waren da: Opernregisseur Massimo Rocchi, Pic, Pello, Joachim Rittmeyer, Ohne Rolf, Nils Althaus, Neo-Irokese Andreas Thiel, Bluesmax, Esther Hasler, Fölein Da Capo, Gisela Widmer, Ursus & Nadeschkin, Markus Maria Enggist, Gardi Hutter,  härzige Bueb Manuel Stahlberger, Nicole D Käser, Ueli Bichsel und Silvana Gargiulo, Ferruccio Cainero, David Bröckelmann, Birgit Steinegger, WAM, Fabian Unteregger, Dodo Hug, Stefan Heuss, und wir Haudegen von Les trois Suisses.
Es sind noch nicht alle aufgezählt, und unser Herr Baumeister äusserte sich in die Richtung, ein neidischer Kollege hätte das Ganze inszeniert, um sich auf einen Schlag mit einem fiesen Attentat sämtliche Aufträge im Kleinkunstbereich unter die Nägel zu reissen. Die nicht anwesenden waren plötzlich sehr verdächtig. Claudio Zuccholini? Viktor Giaccobo? Es ist aber alles gut gegangen, und die versammelte Lustigkeit konnte nach einem Kürzestauftritt dem sichtlich ergriffenen Doyen der Szene die Hand schütteln.


 

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.