Logo

Lieblingsmode: Wookie-Boots

Gisela Feuz am Montag den 18. Juni 2012

Die Woche der Lieblingsmode – Frau Feuz mag Chewies Füsse

Wissen Sie, wer Giancarlo Zanatta ist? Nicht?! Dann wird es höchste Zeit, Sie darüber aufzuklären, denn Herr Zanatta hat der Menschheit etwas beschert, ohne welches die Mode-Welt kaum die gleiche wäre. Giancarlo Zanatta hat nämlich the one and only Moonboots erfunden und sollte für diese ästhetische Meisterleistung mit einem Orden ausgezeichnet werden.

Seit der Markteinführung in den 60er-Jahren wurden rund 24 Millionen Paar von den filigranen, aerodynamischen Tretern an den Mann bzw. die Frau gebracht. Während heute vor allem Exemplare aus schnödem Plastic (wenn doch immerhin mit wunderbaren Pompos dran) hergestellt werden, lässt die stilvolle Wookie-Variante definitiv das Herz der Schreiberin höher schlagen. Vorallem bei den momentan herrschenden Temperaturen.

« Zur Übersicht

Ein Kommentar zu “Lieblingsmode: Wookie-Boots”

  1. P@trick sagt:

    Sehr geehrte Frau Feuz!

    Aber nur auf der Bühne und in deinem roten Kleidchen…

    Hochachtungsvoll
    P@trick

    ;-)