Logo

Bilderrätsel-Lösung Nr. 4: Wasserwerk

Gisela Feuz am Dienstag den 6. Juli 2010

wasi_loesung

Gesucht wurde in unserem KSB-Sommerrätsel der Wasserwerk Club in der Matte, dasjenige Tanzlokal also, in welchem auch während der sonst üblichen Sommerpause ordentlich abgetanzt werden kann.

1×2 Eintritte für eine Veranstaltung nach Wahl im Wasi hat Herr Johnny Leoni gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich!

(Unser Mitgefühlt hat dafür Herr Passiver Attacker. Er gab bekannt, dass er in einem Denner geboren wurde…)

« Zur Übersicht

22 Kommentare zu “Bilderrätsel-Lösung Nr. 4: Wasserwerk”

  1. Herr Gnos sagt:

    herr leoni, bitte teilen sie uns ihre mail-adresse auf ebundredaktion ätt derbund punkt ch mit.

  2. Protagonist sagt:

    was?! das rätsel ist schon vorbei? die lederer nehmens mit dem zeitpunkt ihres rätsels doch etwas genauer…

  3. Frau Feuz sagt:

    mein fehler, herr protagonist. bin bitzeli reingeschossen, hirni-hitze-festplatten-reset, quasi. rätsel wird im zukunft am nami sein.

  4. Protagonist sagt:

    das ist sehr zuvorkommend, Frau Feuz. insbesondere für die frühaufsteher unter uns.

  5. Schnapsnase sagt:

    Und wie wärs mit einem Frührätseln (05.00-12.00) und einem Späträtseln (12.30-18.00), da hätten Sie wohl Ihre gesamte Leserschaft abgedeckt.
    Und wenn ich schon grade beim Hilfreichsein bin: Wie wärs denn mit einem leckeren Essen als Preis? Sollte ich jemals gewinnen, gubte ich Ihnen dann die Liste derjenigen Beizen, die schon von mir heimgesucht worden sind.

  6. johnny leoni sagt:

    oder ein mitternachtsrätsel für uns alkoholiker

  7. Frau Feuz sagt:

    für ihren berufsstand waren sie heute dann aber früh unterwegs herr leoni. oder immer noch?

    …gubte ich Ihnen dann die Liste derjenigen Beizen …

    sehr schöne konjunktivverwendung, respekt madame. ich chüemte dann auch mit ihnen essen, falls sie gewünnten, werte frau schnapsnase. und dann nüemten wir öppen einen, zwei und begügnetem amänds noch dem herrn leoni auf der arbeiten.

  8. Schnapsnase sagt:

    Danke, Frau Feuz, da dies Lob von einer Lehrerin kommt, bin ich natürlich obergebauchpinselt. Und zum Dessert hecheln wir dann all die männlichen Blogteilnehmer durch, gell.

    Herr Leoni, what is your favourite tipple? Beer, single malt, wine, white spirit?

  9. johnny leoni sagt:

    man trinkt was ins glas kommt, frau schnappsnase. aber ein feines guinness würde ich nicht von der tresenkante stossen.

  10. Schnapsnase sagt:

    Oh Herr Leoni, Austern und Guinness und ich würde vielleicht Sie nicht von der Bettkante stossen…

  11. Frau Feuz sagt:

    au ja, durchhecheln klingt gut.
    also profis trinken ja weisswein aus dem denner (kennt herr passiver attacker sicher). 1 liter für fr. 1.80 oder so.

  12. passiver attacker sagt:

    der profi geht schon längst zu aldi.

  13. Protagonist sagt:

    pesca-frizz — ein geiles gesöff!

  14. Spielverderberin Kretz sagt:

    mir scheint übrigens, wir sind immer noch zu einfach!

  15. Frau Feuz sagt:

    spumante für 3.65. warm. gibt garantiert kein gringweh, haha

  16. Schnapsnase sagt:

    Mein Alter braut sein eigenes Bier… geht’s noch billiger?

  17. passiver attacker sagt:

    ja frau kretz, zu früh, zu einfach; dieser blog geht langsam vor die hunde.

  18. Spielverderberin Kretz sagt:

    vielleicht sollten wir ihn verkaufen, bevors zu spät ist.

  19. Spielverderberin Kretz sagt:

    andererseits ist vielleicht so ein Wer-steht-als-Erster-auf-Wettbewerb auch nicht schlecht. vielleicht steigert das das Bruttonationaleinkommen.

  20. Protagonist sagt:

    eine stille auktion zwischen der werten Frau Schnapsnase, dem passiven Herrn attacker und mir? oder wen sehen sie als potentiellen käufer?

  21. Spielverderberin Kretz sagt:

    ein saudi-arabischer Scheich.

  22. passiver attacker sagt:

    keine schlechte idee frau kretz, und den erlös versaufen wir.