Logo

Kulturbeutel 15/08

Manuel Gnos am Montag den 7. April 2008

Benedikt Sartorius empfiehlt:
Die fiebrigen, minimalen The Kills. Heute Abend im Fri-Son zu Fribourg.

Janna Steger empfiehlt:
Diesen Dienstag von 19 bis 21 Uhr etwas Schickimicki und Kunst zu verknüpfen und an die Eröffnung der grossen Hodlerausstellung im Kunstmuseum zu gehen. Wem sehen und gesehen werden nicht reicht, kann zuvor im Stadttheater der offiziellen Eröffnungszeremonie beiwohnen. Hören kann man da unter anderem Dr. Christoph Blocher. Da läuft doch was im Kunstbetrieb.

Herr Gnos empfiehlt:
Dass Sie sich diese Woche gut erholen. Denn danach folgt die dichtgepackte Woche 16 (mehr dazu in den Early Warnings). Einzig am Donnerstag sollten Sie sich aus dem Haus begeben, denn dann ist Frauenabend: Im ISC mit den Gore Gore Girls, im Wohnzimmer des Les Amis mit dem Berliner Quartett The Maiden Monsters, und im Café Kairo mit dem Cajun-Trio Hoo Doo Girl um die Watzloves-Sängerin Silke Thoss.

Signora Pergoletti empfiehlt:
Den Besuch der Ausstellung 20 Jahre Kunstkanal, bevor sie vorbei ist. Mit Babette Berger, Giro Annen, Wenzel Pozarek und vielen anderen illustren KünstlerInnen. Am Freitag ist Finissage, im Progr.

Frau Götti empfiehlt:
Einen Ausflug nach Luzern. Denn da startet nächsten Samstag das Comic-Festival Fumetto. 20 Hauptausstellungen werden gezeigt, und daneben gibts Ausstellungen in Bars, Restaurants und Geschäften in der ganzen Luzerner Innenstadt. Stargast heuer ist der Franzose Christophe Blain, der zusammen mit Leuten wie Johann Sfar die neue Generation von Frankreichs Comic-Grössen repräsentiert. Lesen Sie hier mehr über ihn.

« Zur Übersicht

3 Kommentare zu “Kulturbeutel 15/08”

  1. Herr Gnos sagt:

    beachten sie auch folgenden hinweis:

    Big Kitchener Anniversary Bash
    40 Jahre Kitchener Bern mit Evelinn Trouble, The Oscillation (UK), DJs Kev’ The Head & Swo, Beatcat, Babag. Diesen Samstag in der Dampfzentrale.

  2. The Visitor sagt:

    Diesen Donnerstag wird das Paléo-Programm bekannt gegeben. Ich hoffe doch, die Blog-Redaktion wird darüber live berichten.

  3. zuffi sagt:

    Bei den Kills besteht zudem die Möglichkeit, dass Kate Moss im Publikum ist. Sagt man.