Logo

Mit Munterkeit

christian pauli am Montag den 3. März 2008

Gern der Zeiten gedenk’ ich,
Da alle Glieder gelenkig,
Bis auf eins.
Die Zeiten sind vorüber.
Steiff sind alle Glieder,
Bis auf eins.

Heinrich Heine wird dieser vulgär-lakonische Sechszeiler zugeschrieben. M.A.Numminen hats gestern zu Beginn seines Konzertes in der Dampfzentrale rezitiert.

Pedro und Mauri

Die letzte Zugabe von M.A.N. und seinem Pianisten Pedro Hietanen dann, bevor sie sich mit der üblichen Empfehlung «Mit Munterkeit» aus dem Staub machten, war ein finnisches Volkslied:

Auf der Heide wächst die Kiefer,
klein und nicht so kräftig.
Junger Mann war meistens still,
doch trunken war er heftig.

Wohlan, die Finnen!

« Zur Übersicht

5 Kommentare zu “Mit Munterkeit”

  1. JBIII sagt:

    Schön das Sie wieder da sind, Frau Götti.
    Und hopp die Finnen, finde ich auch, Herr Pauli.

  2. Val der Ama sagt:

    Ganz stark, diese Finnen. Ich sags Ihnen.

  3. Herr Lich sagt:

    Toll diese Finnen, vor allem Numminen.
    Die hier sind leider schon beim dritten Album vom Pfad der Tugend abgekommen.

  4. Kommentierer sagt:

    Ich sage nur: Dägädägä!

  5. […] unserem Leben schlicht «dägä dägä dägä». Alles Gute in den Norden – und hoffentlich bald einmal wieder in […]