Logo

Der Chef macht Stress

Frau Götti am Mittwoch den 18. Juli 2007

Logo zur KSB-Sommerserie «Wir basteln eine Best-of-Platte». (Grafik Manuel Gnos)Und schon wieder heisst es: Neues Spiel, neues Glück… im allseits bekannten und beliebten KSB-Sommerspiel.

Und da wir mitten in der schönen Ferienzeit sind, folgende Aufgabe an Sie: Stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Büro, haben bequem die Beine hochgelagert, jagen Fliegen mit Lineal und Radiergummi und müssen dazu noch nicht mal Ihre bequeme Position verändern, warten, bis es 17 Uhr ist, ahnen nichts Böses – und da stürzt plötzlich Ihr Chef herein und will etwas von Ihnen.

Sie ahnen es schon: Eine Ferien-Hitliste mit romantischen Evergreens sollen Sie erstellen, damit Ihr Chef sich noch rechtzeitig vor den Ferien mit seiner Sekretärin für die Autofahrt nach Bad Kleinkirchheim, Kärnten, eine entsprechende CD brennen kann.

Wie sieht die Hitliste aus? Ihre Vorschläge können Sie bis 17 Uhr einreichen. Zu gewinnen gibts wie immer 1 Lächeln – sowie zweimal einen Tageseintritt für das Gartenfestival, gestiftet vom Café Kairo.

« Zur Übersicht

25 Kommentare zu “Der Chef macht Stress”

  1. Herr Gnos sagt:

    Cecilia Ann – The Pixies
    2+2=5 – Radiohead
    Darling Nikki – Prince
    Don’t Feel Right – The Roots
    Mehr als sie erlaubt – Element of Crime
    Seven Nation Army – The White Stripes
    California Girl – Tito & Tarantula
    Dub Latina – Calexico
    Country Darkness – Elvis Costello
    I Want You Soo Hard – Eagles of Death Metal
    Sincerity’s Ground – Christian Gibbs
    Get It On – Grinderman

    [das publikum wird nun schreien, dass das eine ziemlich unausgereifte eklektische mixkassette ist. darauf antworte ich: egal, hauptsache der chef fliegt auf und davon! ausserdem habe ich hier sowieso nichts zu gewinnen – also auch nichts zu verlieren.]

  2. Frau Götti sagt:

    Herr Gnos, Sie sind überaus nett mit Ihrem Chef. Ausser vielleicht der Ausklang.

  3. Anhängerin Kretz sagt:

    ich bin ja eine grosse Anhängerin dieser Serie, besonders wenn ich gerade bequem mit hochgelagerten Beinen im Büro sitze, doch ich verstehe diese Woche die Frage nicht ganz. geht es darum, eine Ferien-Hitliste mit romantischen Evergreens zu erstellen? oder geht es darum, eine Ferien-Hitliste mit romantischen Evergreens für den Chef zu erstellen? oder gar eine Ferien-Hitliste mit romantischen Evergreens, mit der der Chef die Sekretärin beeindrucken kann? das sind drei Listen, die nicht zu verwechseln sind!

  4. Frau Götti sagt:

    Ja wissen Sie, Frau Kretz, hier ist mit Absicht Interpretationsspielraum gelassen, damit die Kreativität fliessen kann. Wir sind gespannt auf Ihren Vorschlag.

  5. häck sagt:

    Könnte man das romantisch nicht weglassen und nur Evergreens?
    Mein Musikspektrum umfasst drum romantisch nicht eso.

  6. Frau Götti sagt:

    Auch hier dürfen Sie frei interpretieren, Herr Häck.

  7. passiver attacker sagt:

    jackpot, tocotronic
    is this love, bob marley
    you shook me all night longe, ac/dc

  8. passiver attacker sagt:

    und weil aktuell:
    bad best friend, nada surf olé.

  9. Herr Gnos sagt:

    you shook me all night longe, ac/dc

    passen sie auf, lieber herr passiver attacker, sonst macht der thommy f. noch ein video über sie…

  10. passiver attacker sagt:

    ich kann sie beruhigen lieber herr gnos, der herr ***** nimmt’s beim wilden plakätelen nicht soo genau mit recht und ordnung.
    der zweck heilig die mittel, wie uns nationalrats kandidaten zu sagen beliebt.

  11. zuffi sagt:

    Element of Crime – Seit der Himmel
    The Frames – Lay Me Down
    Donny Hathaway – Love, Love, Love
    Anna Ternheim – Little Lies
    Elvis Costello – Someone took the Words Away
    Lucinda Williams – Steal Your Love
    Phon Roll – Love Boat
    Radiohead – Exit Music (For a Film)Guillemots – Made up Lovesong #43
    Lamb – Gorecki
    Spain – Nobody Has to Know
    Rufus Wainwright – Poses
    Tom Waits – Martha

    Die Reihenfolge ist zufällig.

  12. titeuf sagt:

    Serge Gainsbourg, je t’aime…moi non plus.
    France Gall, Poupée de cire, poupée de son.
    Salvatore Adamo Inch’Allah.

    44441!

  13. quartierdiva sagt:

    ein wettbewerb, juhuii!

    What a wonderful world > louis armstrong (ever evergreen halt)
    7:7 > ZW (jaja, wir frauen mögen den)
    mit dir allein > element of crime
    fire > bruce springsteen (live version)
    one love > johnny cash (mein chef mag u2 – ein kompromiss)
    Let’s get it on > marvin gaye (trivial aber sexy)
    This is not a love song > nouvelle vague (auch kein lovesong muss rein)
    I’ve never been to me > soundtrack priscilla (klebrig süss)
    Feel > robbie (jaja, aber für die sekretärin muss der einfach rein jungs)
    i want you > tom waits
    satisfied > prince (hot, hot, hot)
    can’t wait until tonight > max mutzke
    i love you (me either) > gainsbourg revisited

    oder einfach die early years volume 1 & 2 von tom waits.

  14. häck sagt:

    Also, ich versuch’s…

    Sweet Dreams (Are Made of This) – Marilyn Manson
    All My Loving – Helloween
    You Need Hands – Max Bygraves
    Salisbury – Uriah Heep
    Jerusalem
    Camouflage – Stan Ridgway
    Queen Alexandra Road Is Where She Said She’d Be, But Was She There To Meet Me… No Chance – Toy Dolls
    2 Pieces Of Drama – Everlast
    The Tide Is High – Blondie
    Where the Wild Roses Grow – Nick Cave and the Bad Seeds
    The Viking – Lars Frederiksen and the Bastards
    Rockaway Beach – Ramones
    Où je vais – La Rue Kétanou

  15. Frau Götti sagt:

    Ich sehe, Sie mögen Ihre Chefs alle sehr. Oder wollen sich einschleimen. Herr passiver attacker versucht dies ziemlich schamlos auch bei der Jury mit seinen Vorschlägen, aber die weiss zufällig, dass er gar nicht ans Gartenfestival gehen könnte.

  16. häck sagt:

    Ja, ausser dass er FCB-Fan ist, ist mein Chef ein netter.
    Obiges war die Sülz-Compilation, ich arbeite noch an einer 2. Version, weniger sülz.

  17. Herr Gnos sagt:

    Elvis Costello – Someone took the Words Away

    lieber herr zuffi, für diesen vorschlag haben sie sich schon mal ein bier gesichert!

  18. passiver attacker sagt:

    aber scho sicher, frau götti!
    ein tag am meer, fanta 4

  19. titeuf sagt:

    Noir désir, L’homme pressé (pour tous les chefs!)
    Charles Trenet, la mer

  20. Lars L sagt:

    Die DRS 1 Kuschel-Classics für Chefsekretärinnen (denn um die geht es ja, nicht um den Chef):

    Madonna – Holiday
    Toni Braxton – Un-Break My Heart
    Sinéad O´Connor – Nothing Compares 2 U
    Bangles – Eternal Flame
    Céline Dion – My Heart Will Go On
    Youssou N´Dour & Neneh Cherry – 7 Seconds
    Lionel Richie – Say You, Say Me
    R.Kelly – I Believe I Can Fly
    Eurythmics – Miracle Of Love
    Roxette – It Must Have Been Love
    Bonnie Tyler – Total Eclipse Of The Heart
    Jennifer Rush – The Power Of Love
    Cyndi Lauper – Time After Time
    Joshua Kadison – Jessie
    Scorpions – Wind Of Change

  21. häck sagt:

    The not so sülz Compilation:

    Jump Around – House of Pain
    Gimme Gimme Shock Treatment – Ramones
    4 Days Til’ Payday – The Accidents
    Antisocial – Anthrax
    A Few Good Men – Dropkick Murphys
    Selfish Man – Flogging Molly
    Be Quick Or Be Dead – Iron Maiden
    Cock Teaser – Peter Pan Speedrock
    Screwed, Blued and Tattooed – The Bones
    Knifefight – The Turbo A.C.’s
    Kumba Yo – Guano Apes Feat. Michael Mittermaier
    Black Steel in the Hour of Chaos – Sepultura
    Sit Home And Rot – Murphy’s Law

  22. Kretz sagt:

    ich habe leider gerade ungenügend Kreativität vorrätig, um weder eine Arbeitsdefinition für Evergreens noch für romantisch noch für den Chef noch für die Sekretärin zu finden. ich werfe das Handtuch und bezahle am Wochenende mit Würde und Stolz 35.-.
    und während meiner Ferien nächste Woche überleg ich mir das Mixtape to end all mixtapes. und das bring ich dann im nächsten Wettbewerb, egal was das Thema ist.

  23. zuffi sagt:

    Vielen Dank, Herr Gnos. Und für einmal werde ich es heute sogar merken, wenn ich einen Preis abholen sollte.

    Und noch zum Thema “Einschleimen beim Chef”: Da ich mein eigener bin, muss die List vor allem mir gefallen.

  24. häck sagt:

    Ach ja, und wenn man möchte, dass die Zwei endlich gehen, hätt’ ich da noch ein Lied auf den Weg:
    Adjö…

  25. DRS 1 sagt:

    *keuch*
    hatte noch platz und habe noch madonna-holiday draufgetan.

    schöne ferien, scheff!