Logo

Erdbeerbaum & Zaubernuss

Daniel Gaberell am Mittwoch den 19. April 2006

Buchcover BeatRaffinierte Räuber, fleissige Fleischfresser, zierliche Alpenbewohner, stattliche Königinnen und viele andere spielen im neuen Buch von Beat Fischer, Thomas Mathis und Adrian Möhl die Hauptrollen. Dabei handelt es sich in allen Fällen um Pflanzen. Pflanzen aus dem tropischen Regenwald, der trockenen Wüste, den weiten Steppen, aus dem Mittelmeergebiet oder aus den Alpen.

Und sie alle haben zwei Dinge gemeinsam: erstens gedeihen sie im Botanischen Garten in Bern und zweitens bilden sie das Herzstück des neuen Buches Erdbeerbaum & Zaubernuss [Pflanzengeschichten aus dem Botanischen Garten Bern], welches im Haupt-Verlag soeben erschienen ist. Beat Fischer, der Mitautor und Herausgeber, ist den Bund-LeserInnen sicherlich auch einen Begriff durch seine erholsamen Kolumnen im Bund über saisongerechte Alltagsbiologie.

Ein hübsches Buch von 160 Seiten für Fr. 29.90.

Vernissage: 27. April um 18 Uhr im Botanischen Garten.

« Zur Übersicht

Ein Kommentar zu “Erdbeerbaum & Zaubernuss”

  1. Herr Gnos sagt:

    Im «Bund» ist inzwischen ein Interview mit Beat Fischer erschienen.