schliessen

10 Gründe für die Reitschulschliessung

Sie sind es leid, in Ihren Reitschule-Hasstiraden immer dieselben Anschuldigungen in die Kommentarspalten zu tippen? Keine Sorge, wir liefern Ihnen neue Argumente.

In Zeiten wie diesen läuft der «Hauptstädter», Fachblog für gepflegte Hetze, zur Bestform auf. Schliesslich gibt es gerade einiges, das in die Pfanne gehauen gehört. Zum Beispiel diese Reitschule. Da die Berichterstatter der Berner Lügenpresse und Mainstream-Medien einmal mehr mit besamthandschuhten Fingern geschrieben haben, müssen wir nachlegen. Auch unsere Freunde aus den ländlichen Regionen, die wohl bald zur Urne schreiten dürfen, um über finanzielle Angelegenheiten des Stadtberner «Furunkels» (© Roland Jakob, Wortschmied und SVP-Stadtrat) abzustimmen, sollen wahrheitsgetreues Propagandamaterial erhalten.

In der Hoffnung, dass dieses auch Stimmbürger, die über einen Traktortank von der Reitschule entfernt wohnen, erreichen wird, stellen wir Ihnen zehn völlig neue Gründe für die sofortige Schliessung der Reitschule vor. Da Texte mühsam zu lesen und schwierig zu verstehen sind, beschränken wir uns auf Bilder mit eindeutig subversivem Charakter.

1. Ominöse Treffen nach Einbruch der Dunkelheit. Im Hintergrund: Kernwaffentest!

2. Muslimische Hassprediger!

3. Mob-Bildung!

4. Cüpli auf Kosten der Steuerzahler!

5. Hehler-Basar!

6. Antistaatliches Trainingscamp!

7. «Kunst»!

8. Dekadente Schwimmbecken auf unsere Kosten!
rs15

9. Männer in Frauenkleidern, also nei du!
rs2

10. Werkstatt für Barrikadenbau!
holz

Martin Erdmann

Martin Erdmann


Publiziert am 8. März 2016

Schlagworte

26 Kommentare

Alle Kommentare zeigen

Verbleibende Anzahl Zeichen:

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.