schliessen

Ich habe nicht nur mein Rad an deins gekettet

Die Serie Zettelwirtschaft wagt den Blick über den Tellerrand. Dabei richten wir unser Augenmerk auf Fundstücke aus dem Ausland. Zettel Nummer 33, gefunden in Berlin.

Die Nacht feilt den Tag. Ich schenke dir ein Stück von meinem Herzen. Es ist noch klein, aber es kann wachsen. Es hat ein Fenster, wenn es sich selbst zu viel wird und flüchten muss. Ich weiss nicht, ob es schwerer ist, dich auszuhalten oder entbehren zu müssen. Aber die kleinen Stiche tun gut, sie nähen gerade alte Wunden zu. Als sich unsere Blicke trafen während ich aufschloss, lächelte meine Seele einen Gruss in deine Augen und sie lächelten zurück. Ich habe nicht nur mein Rad an deins gekettet.

Der vorliegende Zettel ist mit einer persönlichen Episode des Autors verknüpft, nachzulesen in seinem «Bund»-Interview «Viel Papier für Gefühle».

Oliver Stein

Über 500 handgeschriebene Zettel hat Oliver Stein in den Strassen dieser Welt bereits gefunden. Von ihnen lässt er sich zu Geschichten hinreissen. Die Berner Texte seiner «Zettelwirtschaft» präsentiert er im «Hauptstädter».


Publiziert am 20. Mai 2015