Logo

Beiträge mit dem Schlagwort ‘Sprache’

Für Brotanschnitt gibt es 50 deutsche Begriffe – und weitere 23 Dialektkarten

Von DB, 30. August 2016 30 Kommentare »

Unser Dialekt-Quiz «Grüezi, Moin, Servus» von 2015 erreichte 1,6 Millionen Leser. Ein durch User-Feedback gewonnener Datensatz lässt Karten mit beispielloser Detailtreue entstehen.

Überall Berge – ausser in den Alpen

Von DB, 8. Februar 2016 25 Kommentare »

Wo liegen all die -bachs, -hofs, -wils und - eggs? Erforschen Sie die häufigsten Ortsnamensendungen der Schweiz mit unserer interaktiven Karte.

Schweizerdeutsch generiert Big Data

Von DB, 19. Mai 2015 Kommentarfunktion geschlossen

In der Schweiz gibt es mittlerweile schon drei Apps, die Dialekte erkennen. Schöner Nebeneffekt: diese Apps sammeln Daten. Was aus ihnen gewonnen werden kann, erklären zwei Dialektforscher.

Wie wir mit unserem Dialekt-Quiz eine Million Menschen erreichten

Von Marc Brupbacher, 4. Mai 2015 13 Kommentare »

Wohl noch nie in der über 120-jährigen Geschichte des «Tages-Anzeigers» hat ein hauseigenes Projekt so viele Menschen erreicht, wie jetzt der Sprachatlas «Grüezi, Moin, Servus». Produktionsnotizen zum Hit.

Grüezi, Moin, Servus – wie wir wo sprechen

Von DB, 25. April 2015 81 Kommentare »

Sagen Sie uns, wie Sie sprechen, und wir sagen Ihnen, woher Sie stammen. Ein Dialekt-Quiz.

Säged mir z Züri bald «Miuch» statt «Milch»?

Von DB, 25. Juni 2014 44 Kommentare »

Ein Gastbeitrag von Dialektforscher Dr. Adrian Leemann Wenn Kuno Lauener, der Sänger von Züri West, in «I schänke dir mis Härz» von seiner neuen Barbekanntschaft schwärmt, so singt der gebürtige Berner Seeländer «I ha zaut u zaut, bis i eifach nüm ha chönne», und nicht «Ich ha zalt und zalt, bis ich äifach nüme ha Read More

Berner oder Zürcher, Frauen oder Männer: Wer spricht langsamer?

Von DB, 23. April 2014 32 Kommentare »

Datenblog - Dialektforscher der Universitäten Zürich und Bern haben eine Studie über regionale und geschlechterspezifische Unterschiede bei der Sprachgeschwindigkeit durchgeführt. Linguist Adrian Leemann präsentiert die Resultate.