Artikel-Schlagworte: „Religion“

„Besser wäre, die Chancen einer Veränderung zu sehen“

Seit vielen Jahren ist der Kanton Bern am Sparen. Die bürgerliche Seite bescherte uns zugleich Steuererleichterungen, die vor allem den Einkommensstarken und den Autofahrenden zu Gute kommen. Alle müssen nun mithelfen, die Finanzen unseres Kantons … Weiterlesen & kommentieren

„Das Leben fordert seinen Preis“

Herr Locher spricht vom uralten Bild der Dreifaltigkeit.Genau hier liegt der springende Punkt. Das Leben unserer Zeit fordert seinen Preis. Das Auseinanderklaffen von religiöser (spiritueller) und technischer Entwicklung ist für viele Menschen ein Dilemma – … Weiterlesen & kommentieren

„Mutiger fragen – zurückhaltender antworten“

  Es ist spannend, dass das Interview mit Ella de Groot (Bild) zur Gottesfrage eine so breite Diskussion auslöst. Die Kindheitserfahrungen in einem streng calvinistischen Elternhaus machen diese Pfarrkollegin sensibel für die Wirkung eines beengenden … Weiterlesen & kommentieren

„Kopfbedeckung an Schulen untersagen“

In islamischen Ländern wird verlangt, dass westliche Einwohnerinnen sich der Landessitte anpassen und ein Kopftuch tragen. In diesem Sinne können wir bei uns verlangen, dass mindestens in den Schulen kein Kopftuch getragen wird, insbesondere, weil … Weiterlesen & kommentieren

Kopftuch an Schule erlaubt: Was halten Sie von diesem Urteil?

In der thurgauischen Gemeinde Bürglen dürfen zwei muslimische Mädchen mit einer Kopfbedeckung zur Schule gehen. Dies hat das Bundesgericht entschieden. Die Grundsatzfrage über das Kopftuchverbot hat „Lausanne“ aber nicht beantwortet. Vor dem Bundesgericht hatte schon … Weiterlesen & kommentieren

Kaum gewählt, schon unter der Lupe

Als frischgebackener Papst Franziskus legte sich Jorge Maria Bergoglio gestern Abend schlafen. Als der Argentinier heute Morgen erwachte, waren die Medien rund um den Erdball schon damit beschäftigt, seine Vergangenheit zu beleuchten. Im Raum steht … Weiterlesen & kommentieren

"Ich gehe davon aus, dass Gott existiert"

Zum Interview „Die Frage, ob es Gott gibt, ist mir egal“ Reta Caspars Vereinigung der Freidenker schränkt sich in ihrem Frei-Denken selbst ein, indem sie eine mögliche Existenz Gottes ignoriert. Ich fühle mich frei, wenn … Weiterlesen & kommentieren

"Reine Gotteslästerung"

Zum Interview „Die Frage, ob es Gott gibt, ist mir egal“ Zwei der zahlreichen Aussagen von Reta Caspar gaben mir besonders zu denken. Zum ersten: „die christlichen Kreise beharrten auf Privilegien und griffen im Namen … Weiterlesen & kommentieren