Artikel-Schlagworte: „Kirche“

„Balsam für Leib und Seele“

„Wir unternahmen am Osternachmittag einen Ausflug zur Kirche Rüschegg. Während wir die Aussicht genossen, drang aus dem Gotteshaus wunderschöner Gesang an unsere Ohren, und so betraten wir die Kirche. Drei Geschwister sangen Lieder, und wir … Weiterlesen & kommentieren

„Das Vertrauensverhältnis zum Staat ist gestört“

Der Synodalratspräsident Andreas Zeller (Bild) äusserte sich im Interview mit Christoph Aebischer zu den Sparvorhaben des Grossen Rates, die nebst anderen sozialen Einrichtungen die Kirchen direkt betreffen. Gespart werden soll an den Pfarrlöhnen, die grösstenteils … Weiterlesen & kommentieren

„Besser wäre, die Chancen einer Veränderung zu sehen“

Seit vielen Jahren ist der Kanton Bern am Sparen. Die bürgerliche Seite bescherte uns zugleich Steuererleichterungen, die vor allem den Einkommensstarken und den Autofahrenden zu Gute kommen. Alle müssen nun mithelfen, die Finanzen unseres Kantons … Weiterlesen & kommentieren

«Ärger über stumme Kirchenglocken in Belp»

Unser Leser Peter Wittwer hat an Silvester vergebens auf das Läuten der Kirchenglocken um Mitternacht gewartet. Und nicht nur das: Er wartete bis jetzt darauf, dass irgendjemand über den Grund des ausbleibenden Geläutes informiert. «Erwartungsvoll … Weiterlesen & kommentieren

«So viel Platz für die Verhöhnung Jesu»

Ein muslimischer Soziologe masst sich an, Jesus Christus zu beurteilen und zu verunglimpfen. Wenn er dasselbe mit Mohammed machen würde, wäre er wegen Gotteslästerung seines Lebens nicht mehr sicher. Ich bin enttäuscht darüber, dass diesen … Weiterlesen & kommentieren

„Die Löhne der Pfarrer senken“

Wann endlich haben die Verantwortlichen den Mut, den Lohn eines Pfarrers in den Medien zu nennen? Als mein Vater Ende der 70er-, Anfang der 80er-Jahre im Kirchgemeinderat Bern arbeitete, waren 8000 Franken plus einer feudalen … Weiterlesen & kommentieren

Stille in Weiss

Der erste Schnee –ist gefallen –  und rund um das Kirchlein in Schangnau herrscht eine friedliche, winterliche Stimmung. Kein Lärm, keine Hektik:  Ein stiller Moment in Weiss.

Auch Petrus ist in Feierlaune

Dieses Wochenende feiert die Kirchgemeinde Rüschegg das 200-jährige Bestehen ihrer Kirche. Auf das runde Jubiläum hin wurde dieses Jahr noch der Kirchturm saniert. Als dann an einem lauen Sommerabend auch noch Petrus für ordentlich Stimmung am Himmel über der Kirche Rüschegg sorgte, schnappte sich Peter Mohr seine Kamera und hielt den Moment für sich und für uns fest.

„Diese Pfarrerin hat den Beruf verfehlt“

Ein herzliches Beileid allen Gläubigen der Gemeinde Muri-Gümligen. Und oh Graus, dass das für die Kirche kein Problem sein soll, entsetzt mich, denn sowas lässt sich nicht erklären. Für mich ist das Gotteslästerung. Es gibt … Weiterlesen & kommentieren

"Kirche war immer gegen Fortschritt"

Zu „Gewerkschaften und Kirchen kämpfen gegen 24-Stunden-Shops“ Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich diesen Dienst beanspruchen würde. Nur, lasst doch die Shopbetreiber selber entscheiden, ob sie dieses Risiko eingehen wollen. Man muss nicht … Weiterlesen & kommentieren

"Austeilen und einstecken"

Zum Thema „Köniz: Pfarrer Urwyler kann die Beurlaubung nicht nachvollziehen“ Es wird immer wieder gesagt, sogar von Herrn Urwyler selber, man müsse die Schuhe gut schnüren, wenn man mit ihm zusammenarbeiten wolle. Und jetzt, wo … Weiterlesen & kommentieren

"Schauderhaft"

Zum Thema „Köniz: Pfarrer Urwyler kann die Beurlaubung nicht nachvollziehen“ Bald stehen sie wieder auf der Kanzel und predigen «Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen». Ärger geht’s kaum mit der Heuchelei: Die Pfarrer … Weiterlesen & kommentieren

"Aus den Schuhen gehauen"

Zum Thema „Köniz: Pfarrer Urwyler kann die Beurlaubung nicht nachvollziehen“ Neben Herrn Urwyler kann kaum ein Kollege oder eine Behörde auf Augenhöhe arbeiten und bestehen. So fest kann man keine Schuhe schnüren. Ich selber war 1987 bis 1993 … Weiterlesen & kommentieren

"Die Freiheit nutzen"

Zum Thema „Köniz: Pfarrer Urwyler kann die Beurlaubung nicht nachvollziehen“ Wie wir alle wissen (sollten), geht es nicht „nur“ um Pfarrer André Urwyler – es geht um die Wahrheit und um das Kirchenvolk. Ich möchte … Weiterlesen & kommentieren

Ergonomie am Arbeitsplatz

An der Könizer Kirchgemeindeversammlung war nicht nur das Thema – die Absetzung von Pfarrer André Urwyler – ausserordentlich. Aussergewöhnlich waren auch die Umstände, unter denen BZ-Redaktorin Lucia Probst und BZ-Redaktor Christian Liechti über den Anlass … Weiterlesen & kommentieren

"Boom in der Sonntagsschule"

Zum Thema: „Zu wenige Kids: Sonntagsschule macht dicht„ Der Eindruck des Artikels, dass die kirchliche Arbeit mit Kindern im ganzen Oberaargau am Absterben ist, ist sehr einseitig. So erlebte die Sonntagsschule Oschwand im vergangenen Jahr … Weiterlesen & kommentieren