Artikel-Schlagworte: „Kanton“

Demo-Samstag in Bern: „Sinnlose Beeinträchtigung“

Die Aussage „verhältnismässiges Polizeiaufgebot“ von Sicherheitsdirektor Reto Nause mag ja stimmen, auch wenn ich am Samstag weder um 12 Uhr noch um 14 Uhr und auch nicht um 18.30 Uhr und um 23 30 Uhr … Weiterlesen & kommentieren

Der neue Weg zur Matur: Gute oder schlechte Idee?

Nach acht Schuljahren sollen alle Bernerinnen und Berner ins Gymnasium übertreten. Das schlägt der Regierungsrat vor. Er will die Schülerinnen und Schüler in einem durchgehenden vierjähriger Bildungsgang zur Matur führen. Was sagen Sie zu dieser … Weiterlesen & kommentieren

„Architektonisch völlig sinnloses Schulgebäude“

In Gümligen, auf dem Siloah-Areal, soll bis Mitte 2015 der Neubau der International School of Berne errichtet werden. Das neue Schulhaus hat die immensen Dimensionen von 241 mal 50 Metern. Flächenmässig ist es also gleich … Weiterlesen & kommentieren

„Betagte Menschen verdienen Pflege“

Immer mehr alte Menschen leben mit oder ohne Hilfe zu Hause oder werden in Institutionen betreut. Dass Regierungsrat Philippe Perrenoud (Bild) auf dieser Grundlage die steigenden Kosten erstaunen, verwundert mich sehr. Die Gesundheitsdirektion vom Kanton … Weiterlesen & kommentieren

„Eine wahrlich kurzfristige Optik“

Mit dem neuen Sparpaket werden im Bereich der Langzeitpflege Spielregeln während des Spiels geändert: Ein unfaires Ansinnen! Mit der neuen Pflegefinanzierung 2011 fing alles so gut an. Den Heimen wurde neu unternehmerische Freiheit zugestanden, „die … Weiterlesen & kommentieren

„Die Preiserhöhung geht also weiter“

2014 soll der Strom um 10 Prozent teurer werden. Die Preiserhöhung auf der ganzen Linie geht also weiter: Der Wasserverbrauch in Thun ist seit Anfang Jahr 20 Prozent teurer, die Zählermiete kostet neu 60 statt … Weiterlesen & kommentieren

Berner Regierung will 600 Stellen abbauen – was halten Sie vom Sparpaket?

Die Berner Kantonsregierung will in den nächsten Jahren mit 88 Massnahmen die Kantonsrechnung entlasten und so Defizite verhindern. Sie geht davon aus, dass die Massnahmen mittelfristig über 600 Stellen kosten. Das Sparprogramm des Regierungsrats im … Weiterlesen & kommentieren

"Unangenehm und unpopulär"

Ist die kantonale Bewilligungsbehörde geeignet, die Vorgaben des Raumplanungsgesetzes umzusetzen? Die Bewilligungsbehörde des Kantons Bern, das Amt für Gemeinden und Raumplanung (AGR), stellte zum wiederholten Male die Weichen um und gab grünes Licht zur Wiedereröffnung … Weiterlesen & kommentieren

"Schwer enttäuscht von den Bürgerlichen"

Der Zeitpunkt für eine Erhöhung der Grossrats-Entschädigungen konnte angesichts der kommenden Budgetdebatte nicht falscher gewählt werden. Niemand streitet ab, dass die bisherige Entschädigung nicht überrissen hoch war. Aber es gibt noch andere Angestellte des Kantons, … Weiterlesen & kommentieren

"Wir können nur verlieren"

Sind wir überhaupt in der Lage, den Bundesrat selber zu wählen? Am 9. Juni dürfen wir darüber abstimmen, ob wir den Bundesrat selber bestimmen möchten. Auf den ersten Blick tönt diese Möglichkeit super und man … Weiterlesen & kommentieren

"Das hat er nicht verdient"

Zu „Eklat in Sumiswald: Gemeindepräsident tritt zurück“ „Hast du es schon vernommen? Roland Holzer tritt ab sofort von allen politischen Ämtern zurück.“ Mit diesen Worten hat mich meine Frau empfangen, als ich am vergangenen Freitagabend … Weiterlesen & kommentieren

"Studien als Beschäftigungstherapie"

Zum Thema „Kanton Bern schreibt Defizit von 196 Millionen Franken“ In den letzten Tagen war in dieser Zeitung zu lesen, der Kanton Bern stecke tief in den roten Zahlen und suche krampfhaft nach Einsparmöglichkeiten. Vor … Weiterlesen & kommentieren

"Griechische Verhältnisse"

Zum Interview „Unsere Löhne sind gut, aber wir kommen nicht vorwärts“ Was soll das Palaver? Ich verstehe das nicht. Ein überbezahlter Beamter klagt, dass 1000 Franken Lohnerhöhung (ohne Teuerungsgratifikationen!) nicht genügen würden. Viele Arbeitnehmerinnen und … Weiterlesen & kommentieren

"Wie die Ecotax wirklich wirkt"

Zum Thema „Motorfahrzeugsteuer“ In der BZ vom 26.11.2010 wird über die neue Motorfahrzeugsteuer im Kanton Bern (ECOTAX) berichtet, über die zusammen mit dem Volksvorschlag am 13. Februar 2011 abgestimmt wird. Der Bericht ist für einen … Weiterlesen & kommentieren

"Drecksschleuder-Volksvorschlag fördert Offroader"

Zum Thema „Motorfahrzeugsteuer“ „Wir nehmen jenen ein klein wenig weg, die fehlerhafte, teure, schwere und natürlich auch durstige Autos fahren, und geben es denen, die in Zukunft Autos mit einem Verbrauch von nur noch einem … Weiterlesen & kommentieren

"Mahnmale der Planwirtschaft"

Zum Thema “Das Kantonsparlament setzt auf ein AKW in Mühleberg“ Es verwundert  mich immer wieder, dass überhaupt bürgerliche Politiker Kernenergie befürworten. Kernkraftwerke sind Mahnmale der Planwirtschaft: Ohne Staatsgarantien, bezahlte  Entwicklungskosten (z.T.  als Abfall der Atomwaffenprogramme … Weiterlesen & kommentieren