Artikel-Schlagworte: „Gemeinden“

„Das Vertrauensverhältnis zum Staat ist gestört“

Der Synodalratspräsident Andreas Zeller (Bild) äusserte sich im Interview mit Christoph Aebischer zu den Sparvorhaben des Grossen Rates, die nebst anderen sozialen Einrichtungen die Kirchen direkt betreffen. Gespart werden soll an den Pfarrlöhnen, die grösstenteils … Weiterlesen & kommentieren

„Besser wäre, die Chancen einer Veränderung zu sehen“

Seit vielen Jahren ist der Kanton Bern am Sparen. Die bürgerliche Seite bescherte uns zugleich Steuererleichterungen, die vor allem den Einkommensstarken und den Autofahrenden zu Gute kommen. Alle müssen nun mithelfen, die Finanzen unseres Kantons … Weiterlesen & kommentieren

„Ein solches Vorgehen gehört sich unter guten Nachbarn nicht“

Als Akt der Toleranz wurde es von der Berner Stadtregierung vor gut vier Monaten gefeiert, das Ja zu experimentellen Wohnformen. Die Umsetzung in der Praxis sieht wie folgt aus: Man verlege die Stadtnomaden kurzerhand an … Weiterlesen & kommentieren

"Alles hat seine Grenzen"

„Schlampige Buchhaltung“ oder „Asylamt ausser Kontrolle“. Diese und ähnliche Schlagzeilen lassen einem wieder einmal die Haare zu Berge stehen. Man muss sich schon fragen, wieso bei den grossen Ämtern solche Ungereimtheiten (immer wieder) vorkommen. Wo … Weiterlesen & kommentieren

"Lehrer weisen Holzers Vorwurf zurück"

Im Zusammenhang mit der Klassenschliessung an der Real- und Sekundarschule Wasen spricht Gemeindepräsident Roland Holzer von überforderten Lehrkräften, die sich gegen den eigenen Arbeitgeber zur Wehr setzen und nicht die Interessen der Kinder, sondern die … Weiterlesen & kommentieren

"Wichtigen Grund nicht erwähnt"

Zu „Kanton spart bei den Ärmsten“ Leider wurde im Artikel ein wichtiger Grund für den Anstieg der EL-Kosten nicht erwähnt. Auf Druck der bürgerlichen Parteien wechselte der Kanton Bern vor rund zehn Jahren von der … Weiterlesen & kommentieren

"…dann bluten alle"

Zum Thema „Steuerinitiative“ Die so genannte Steuergerechtigkeits-Initiative der SP engt den Spielraum der Kantone in Steuerfragen massiv ein. Die SP sagt in ihrem Argumentarium von 2007 (als die Initiative lanciert worden war) selbst, dass die … Weiterlesen & kommentieren

"Ein bisschen mehr Gerechtigkeit"

Zum Thema „Reiche Schweizer Patrons drohen mit dem Wegzug“ Ist es gerecht, wenn nach Abzug aller Abgaben, Steuern, Versicherungen und Krankenkasse am Monatsende den meisten nur wenig bis nichts übrigbleibt und andere sich überlegen können, … Weiterlesen & kommentieren

"Reiche Minderheit profitiert"

Zum Thema „Steuerinitiative“ Was ist ungerecht am Steuerwettbewerb? Vom dauernden Senkungswettlauf profitiert eine kleine, reiche Minderheit. Die kanibalische Konkurrenz schwächt die Kantone. Grosse wie Bern und Zürich mit ihren Infrastruktur- und Zentrumskosten können die Steuern … Weiterlesen & kommentieren

"Moralinsaurer Futterneid"

Zum Thema “Steuerinitative“ Wer einen neuen Geschäfts-oder Wohnort sucht, kann diesen nach verschiedenen Kriterien auswählen. Sicher ist auch das Steuerklima ein wichtiger Faktor, ganz besonders für diejenigen Personen, die über ein hohes Vermögen oder Einkommen … Weiterlesen & kommentieren